Architektur

  • Verliebt in Südfrankreich

    Verliebt in Südfrankreich

    Inmitten des südfranzösischen «Parc Naturel Regional des Monts d’Ardèche» liegt in sonniger Alleinlage – umgeben von malerischer Natur – ein vierstöckiges Ferienhaus, das um die Mauern eines jahrhundertealten Steinhauses errichtet wurde.   

  • Architektur am Zürichsee – fernöstlich inspiriert

    Architektur am Zürichsee – fernöstlich inspiriert

    Am Ufer des Zürichsees entstand ein modernes Einfamilienhaus, wo nicht nur japanische Umgangsformen, sondern auch eine japanische Formensprache gepflegt werden. Nur beim grossen Panoramafenster wurde auf dezente Zurückhaltung ausnahmsweise verzichtet.   

  • Die perfekte Kurve

    Die perfekte Kurve

    Idyllisch und gleichzeitig auch exponiert ruht das Einfamilienhaus inmitten eines abfallenden Wiesenhanges und überzeugt von Innen und Aussen mit stilsicherer Kurvenführung und reizvollen Ausblicken.   

  • Sinnlicher Minimalismus

    Sinnlicher Minimalismus

    Die harmoniebetonte Vorarlberger Baukultur hat ihren Frieden geschlossen mit der Moderne, mit der Postmoderne und zugleich mit den bäuerlichen Traditionen alter historischer Hausformen. Diese Freude an der einträchtigen Bescheidenheit und dem häuslichen Wohlbehagen beweist sie auch im benachbarten schweizerischen Rheintal. Schnörkellos, kompakt, aber doch voller gestalterischer Feinheiten.   

  • Die Leichtigkeit des Steins

    Die Leichtigkeit des Steins

    Zwischen tiefen Steinschluchten und wärmenden Thermalquellen hat sich das moderne Einfamilienhaus auf zurückhaltende und respektvolle Weise in die Lebensgemeinschaft des kleinen Bündner Bergdorfs Vals eingefügt.   

  • Moderne unter altem Gebälk

    Moderne unter altem Gebälk

    Jørgen Bodum steht als Namensgeber der dänischen Designmarke für konsequente moderne Gestaltung. Bei der Renovierung seines 650 Jahre alten Bauernhofs im Engadin hat er jedoch die Auseinandersetzung mit der Vergangenheit gesucht.   

  • Aussen vereint, innen entzweit

    Aussen vereint, innen entzweit

    Zwei grundverschiedene Wohneinheiten, vereint in einem unkonventionellen Minergie-Doppelhaus am Südhang von Ennetbaden. Der spannende Bau von L3P Architekten für zwei befreundete Familien wurde mit dem Velux Flachdach Projekt Award ausgezeichnet.   

  • Mittendrin

    Mittendrin

    Zurück zur Natur! Das darf durchaus wörtlich genommen werden. Denn mit den heutigen Verglasungsmöglichkeiten verschmelzen Raum und Umgebung, rücken Landschaft, Licht und Himmel näher, so dass wir zu Protagonisten des Naturschauspiels werden. Dabei sind sie nicht nur Gestaltungselemente der Architektur, sondern genügen auch wärme-, sicherheits- und unterhaltstechnisch höchsten Anforderungen.   

  • Zwei in einem

    Zwei in einem

    Das eine tun und das andere nicht lassen. Mit ihrem Einfamilienhaus hoch über dem Golf von Lugano erfüllte sich die Bauherrschaft den Wunsch von Ferien- und Wohnsitz in einem.   

  • Sommerhaus am See

    Sommerhaus am See

    Eine private Oase mit Blick auf den Bodensee – so wirkt die elegante Villa von Kaderli Architekten in Romanshorn. Verschiedene Höfe erweitern das Raumerlebnis und lassen den Garten mit dem Hausinneren verschmelzen.   

  • Aktuell: DAS EINFAMILIENHAUS

    Aktuell: DAS EINFAMILIENHAUS

    Sie wollen bauen, ein Haus kaufen oder interessieren sich fürs Bauen mit Glas? Infos gibt es im Schweizer Magazin DAS EINFAMILIENHAUS! Am Kiosk holen oder online bestellen!