1

Archiv

  • Fritz Hansen Monostore in neuem Design

    Fritz Hansen Monostore in neuem Design

    Seit rund drei Jahren betreibt wohnbedarf in Zürich den einzigen Monostore von Republic of Fritz Hansen™ in der Schweiz. Der exklusive Store ist nun komplett umgestaltet und inszeniert ab sofort das gesamte aktuelle Möbelsortiment der dänischen Traditionsmarke. In authentischer, gemütlicher Atmosphäre finden sich hier Designklassiker sowie die neusten Produkthighlights.   

  • Augen- und Ohrenschmaus

    Augen- und Ohrenschmaus

    Erinnern Sie sich noch an die meterhohen Lautsprecher-Türme im Wohnzimmer, diese Ungetüme, die meist noch als Pflanzenuntersetzer hinhalten mussten, damit sie wenigstens ein bisschen wohnlich wirkten? Oder an die massigen Fernsehgeräte, die den halben Raum einnahmen? Heute sieht es in dieser Hinsicht um einiges besser aus.   

  • «Das Haus 2018» – hell erleuchtet?

    «Das Haus 2018» – hell erleuchtet?

    Das Thema Licht steht auf der internationalen Möbelmesse imm cologne 2018 im Fokus. Passend hierzu wurde die Art Direktorin des Leuchtenherstellers Brokis nominiert, «das Haus 2018» zu gestalten.   

  • Gropius Villa – japanisch inspiriert

    Gropius Villa – japanisch inspiriert

    Cape Cod, das Kabeljau-Kap südlich von Boston, reicht wie ein Angelhaken in den Atlantik hinein. Auf dieser geschichtsträchtigen Ferienhalbinsel steht eine Architektur-Ikone, die seit 1959 vor den Augen der Welt verborgen war: die Villa Murchison. Erbaut vom Bauhausgründer Walter Gropius und eingerichtet mit Originalmöbeln von Hans J. Wegner, leuchtet sie wieder am Hügel über dem Land’s End von Provincetown.    

  • Dinner bei den Rockefellers

    Dinner bei den Rockefellers

    Frühstück bei Tiffany’s und Abendessen bei den Rockefellers? Zumindest letzteres lässt sich jetzt leichter realisieren, denn das Zürcher Museum Haus Konstruktiv hat nun seinen «Rockefeller Dining Room» neu möbliert.   

  • Ausgezählt und ausgewählt: Möbel des Jahres

    Ausgezählt und ausgewählt: Möbel des Jahres

    Ein vielseitiger Sekretär, ein robuster Schaukelstuhl für den Garten und ein eleganter Stuhl für das Esszimmer belegen in diesem Jahr die Spitze der Möbelcharts. Mit fast 3000 Stimmen haben die Besucher des «Designers’Saturday» sowie Leser der Zeitschrift RAUM UND WOHNEN per Post und online entschieden, welches Möbel sie am meisten begeisterte.    

  • Schaufensterklub für Kostbarkeiten

    Schaufensterklub für Kostbarkeiten

    Im Schaufensterklub präsentieren Estelle Gassmann, Pascale Weidemann und Beatriz Würsch mit Hirn, Hand und Herz gefertigte Kostbarkeiten. Die drei Künstlerinnen wagen damit eine Gratwanderung zwischen Mode, Kunst und Design. Der Laden in Zürich ist ein begehbares Schaufenster für ihre Objekte und Gastlabels.    

  • Ein Königreich für Kinder

    Ein Königreich für Kinder

    Spielen, Toben, Basteln, Schlafen – ein Kinderzimmer ist ein kleines Königreich. Hier leben hübsche Prinzessinnen und mutige Ritter, die nach einem anstrengenden Tag voller Abenteuer und Heldentaten erschöpft ins Land der Träume reisen. Dazu braucht’s nicht nur ein Bett, sondern auch liebevoll ausgesuchte Accessoires, die jedes Kinderzimmer bereichern.   

  • Charmantes Wohnen: De Sede und Wogg im Duett

    Charmantes Wohnen: De Sede und Wogg im Duett

    Die Firmen De Sede und Wogg haben sich der Schweizer Design-Tradition sowie dem Handwerk verpflichtet und beide entwickeln raffinierte, zeitlose Designmöbel. Während Wogg Stauraummöbel, Regale, Tische und Stühle fertigt, setzt De Sede ganz auf Polstermöbel. Zusammen ergeben die Möbel charmante Wohnwelten.    

  • Nachhaltige Möbelkollektion aus Karton

    Nachhaltige Möbelkollektion aus Karton

    Inspiriert von Kartonröhren als Bauelementen entwarf Shigeru Ban für sein eigenes Haus Möbel aus Karton. Daraus entstand eine hochwertige und ökologisch nachhaltige Möbelkollektion namens Carta Collection.   

  • Sie stehen auf Design-Klassiker?

    Sie stehen auf Design-Klassiker?

    Unsere Redaktion hat für Sie über 80 Wohn- und Designklassiker zusammengetragen - mit vielen Hintergrundinfos zur Entstehung.

  • Neue Gartenideen für den Sommer

    Neue Gartenideen für den Sommer

    Das TRENDMAGAZIN GARTENIDEE enthält viele praxisbezogene Tipps für die Planung und Gestaltung eines Gartens. Lassen Sie sich für die Gartensaison 2017 inspirieren!

  • MyRoom: frische Einrichtungsideen

    MyRoom: frische Einrichtungsideen

    Visionäre mit Ideen für den Lifestyle gibt es überall. MyRoom geht auf Entdeckungsreise und zeigt Wohnideen für unsere Zeit. Die Sonderedition ist jetzt am Kiosk erhältlich oder als iPad Version.