1

Wohnaccessoires

  • Frohes Fest

    Frohes Fest

    Nicht wundern, Sie lesen schon richtig. Ein Fest findet schliesslich nicht nur zur Weihnachts- und Osterzeit statt, sondern wird das ganze Jahr über gefeiert. Das «gute» Porzellan darf allerdings getrost in den Schrank wandern, denn auf der Messe Ambiente in Frankfurt haben wir für Sie allerhand Neues ausfindig gemacht, was jetzt auf den Tisch kommt. Wenn Ihnen der kleine Vorgeschmack gefällt, dürfen Sie sich bald auf mehr freuen...   

  • Küchenaccessoires – darf ich heute kochen?

    Darf ich heute kochen?

    Die klassische Rollenverteilung ist, zumindest in unseren Breitengraden, grösstenteils passé, was ein grosser Fortschritt ist. Doch apropos Fortschritt. Natürlich hat sich auch die Küche mit all den dazugehörigen Gerätschaften und Accessoires im Laufe der Zeit enorm gewandelt und weiterentwickelt.   

  • Wohnaccessoires für Kinder: Heissa, Hopsa, Trallala...

    Heissa, Hopsa, Trallala...

    ...sind alle Kinder denn schon da? Im Kinderreich geht’s zu und her, da braucht’s die Eltern gar nicht mehr. Es wird gespielt, getanzt, gelacht — bis der Abend kommt, und bald die Nacht. Die Kleinen schliessen die Augen zu, was nun einkehrt ist Stille und Ruh’...   

  • Beton – Kreativer Allrounder

    Beton – Kreativer Allrounder

    In verschiedenen Baubranchen einsatzfähig und jede Menge Kentnisse in diversen Berufsfeldern. Ein kreativer Allrounder stellt sich vor...   

  • Cheminée, Ofen, Kamin – (K)ein Kinderspiel

    (K)ein Kinderspiel

    Ein Feuer zu entfachen, ist kein Kinderspiel. Das Holz muss schön trocken sein, die Stücke gross genug, dann wird das richtige Holz in der richtigen Reihenfolge eingeschichtet. Wer alles richtig gemacht hat, kann jetzt dem Knistern des Feuers lauschen. Und wer es einfacher mag, entscheidet sich für ein anderes Modell. Wie zum Beispiel für einen Gasofen, der fast die gleiche Atmosphäre in den Raum zaubert – einfach und kinderleicht auf Knopfdruck.   

  • Geschenke und Überraschungsmomente

    Geschenke und Überraschungsmomente

    Stellen Sie sich vor, es ist Weihnachten. Der Christbaum festlich geschmückt, die Kerzen brennen, das Festtagsmenü duftet. Glänzende Augen blicken erwartungsvoll unter den Baum, dort, wo die Geschenke platziert sind. Normalerweise. Denn in diesem Jahr ist alles anders. In diesem Jahr überraschen wir unsere Liebsten nicht an Weihnachten, sondern gleich jetzt. Denn wer will bei dieser schönen Auswahl so lange auf Geschenke warten?   

  • Pflanzen – in Szene gesetzt

    Pflanzen – in Szene gesetzt

    Architektonisches Juwel, stylisches Appartement, hippe Designermöbel und coole Accessoires – das Glück vom Wohnen scheint perfekt. Was fehlt, ist das Tüpfelchen auf dem i. Nämlich Pflanzen, die in Szene gesetzt werden; sei’s im filigranen Übertopf, in der kostbaren Vase oder einmal auch als Wanddekoration. Anleitung für das Wohnen in Grün gleich inbegriffen.    

  • Auf ein letztes Picknick

    Auf ein letztes Picknick

    Solange die Grillen zirpen, die Blumen süsslich duften und ein laues Spätsommerlüftchen weht, bietet sich noch die Gelegenheit für ein ausgedehntes Picknick im Grünen. Man suche sich ein geeignetes Plätzchen, breite eine gemütliche Picknickdecke aus und beginne, alle Dinge für ein gelungenes Picknick auf der Decke zu verteilen.   

  • Besuch bei Dr. Schreber

    Besuch bei Dr. Schreber

    Die Idee des Schrebergartens, benannt nach dem deutschen Mediziner und Hochschullehrer Dr. Moritz Schreber, ist eigentlich ganz simpel: Ab ins Grüne und mit etwas körperlicher Ertüchtigung Körper und Geist in Schwung halten. An der Anlage in Zürich-Fluntern hätte bestimmt auch Dr. Schreber seine Freude gehabt: Die Gartenhäuser stammen teilweise noch aus der Gründerzeit und sind eine traumhafte Kulisse für die neusten Tafeltrends.   

  • Hübsche Gefässe

    Hübsche Gefässe

    Man sagt zwar, dass es auf den Inhalt, nicht auf die Verpackung ankommt, bei diesen Schalen, Behältern und Vasen würden dennoch Wohnliebhaber ganz klar Einspruch erheben.   

  • MyRoom: frische Einrichtungsideen

    MyRoom: frische Einrichtungsideen

    Visionäre mit Ideen für den Lifestyle gibt es überall. MyRoom geht auf Entdeckungsreise und zeigt Wohnideen für unsere Zeit. Die Sonderedition ist jetzt am Kiosk erhältlich oder als iPad Version.