1

Wohnen & Architektur

  • Überzeugungstäter in Sachen Architektur

    Überzeugungstäter in Sachen Architektur

    Manchmal darf man sich mit einem Nein einfach nicht zufrieden geben. Das dachte sich auch die Bauherrschaft dieses Einfamilienhauses und machte sich auf den Weg, um die Nachbarschaft persönlich davon zu überzeugen, dass sich, auch entgegen des Plans, ein Flachdach gut in die bauliche Umgebung einpassen würde.   

  • Die Küche ist ein Wunschkonzert

    Die Küche ist ein Wunschkonzert

    Ob mitten im Raum prominent in Szene gesetzt oder dezent hinter Schrankfassaden versteckt, ob als klassisches Kochumfeld oder modularer Block, der einem wohnlichen Solitär-Möbel zum Verwechseln ähnlich sieht, den individuellen Wünschen und Vorlieben sind heute bei der Küchengestaltung und -ausstattung keine Grenzen gesetzt, weder was die Form oder Materialisierung noch die Funktonalität betrifft.   

  • Tafelware: Denk-Mahl-Pflege

    Tafelware: Denk-Mahl-Pflege

    Frühstück, Mittag-, Abendessen – damit der kulinarische Dreischichtbetrieb reibungslos funktioniert, sollte das entsprechende Equipment griffbereit sein. Auf der Trend-Messe Ambiente in Frankfurt zeigen Hersteller aus aller Welt, wie sich ein gepflegtes Mahl stilvoll einnehmen lässt. In Sachen Dekor kann man in dieser Saison übrigens getrost aus dem Vollen schöpfen und sich von Blumen, geometrischen Mustern oder schlichter, zurückhaltender Einfarbigkeit verzaubern lassen.   

  • Der bewegte Mensch

    Fit- und Wellness

    Ach Frühling, du lässt nicht nur die Tulpen, Narzissen und Primelchen erblühen, sondern auch unser Herz. Wir spüren, wie die Lebensgeister erwachen, die Energien zurückkehren, und nehmen dieses Kribbeln wahr, wieder aktiv zu werden. So packen wir die Yogamatte hervor, schwingen uns auf den Crosstrainer, laufen im Wald, kommen in Bewegung. Und nach getaner Körperarbeit gönnen wir uns ein bisschen Wellness, geniessen eine erfrischende Dusche oder ein wohltuendes Dampfbad und bringen so Körper, Geist und Seele in Einklang.   

  • Wohnungseinrichtung: Das Muster erkennen...

    Wohnungseinrichtung: Das Muster erkennen...

    ...und durchbrechen. So will es zumindest die Psychologie, die überwiegend davon ausgeht, dass Muster etwas negatives sind. Au contraire! Wir finden ja, dass man auch der Wiederholung etwas abgewinnen kann, ganz besonders beim Interieur, wo es sich meistens lohnt, einem Muster zu folgen. Und wer dennoch mal Lust hast, seine Einrichtungsmuster zu durchbrechen, findet hier genausoviel Inspiration wie die, die ihr Muster (er-)kennen und ihm weiterhin treu bleiben.   

  • Auf Schatzsuche

    Auf Schatzsuche – Salone Satellite

    Begibt man sich in den weitläufigen Hallen der Mailänder Möbelmesse auf Schatzsuche, dann ist es, als befände man sich inmitten der Auslage eines Juweliers...    

  • Lob des Schattens – versöhnliche Leuchten

    Lob des Schattens – versöhnliche Leuchten

    In seinem Text «Lob des Schattens» huldigt der japanische Essayist Tanizaki Jun’ichiro seiner heimatlichen Ästhetik im Allgemeinen sowie der Schönheit des Schattens im Besonderen. Dazu zählt auch die Opposition von Kerzenlicht und elektronischen Leuchtmitteln, letztere unfähig, die Schönheit der Dinge zu erfassen. Die Technik hat sich auf vielfältige Weise entwickelt, so dass ihn die folgenden Leuchten vielleicht etwas versöhnlich stimmen.   

  • Die Reise der Zugvögel

    Die Reise der Zugvögel

    Obwohl die deutschen und skandinavischen Möbelhersteller ihren grossen Auftritt bereits zu Beginn des Jahres auf den Möbelmessen in Köln bzw. Stockholm hatten und dort auch den kalten Temperaturen trotzten, zog es nochmals vereinzelte Marken wie die Zugvögel in den Süden. Dort sicherten sie sich nicht nur einen Platz an der Sonne, sondern sorgten im überwiegend italienisch geprägten Umfeld für weitere Design-Highlights.    

  • Auf Knopfdruck: Wohnaccessoires

    Auf Knopfdruck: Wohnaccessoires

    Vor knapp zehn Jahren waren wir schon beeindruckt von der Technologie des 3D-Druckens. Während sich dieses Druckverfahren längst etabliert hat, sorgen Neuigkeiten aus der Branche abermals für Aufsehen, denn die Nachhaltigkeit hat auch in diesem Bereich Einzug gehalten. Während früher hauptsächlich mit herkömmlichem Kunststoff gedruckt wurde, kommen heute Maisstärke, Algen und Keramik zum Einsatz.   

  • Neues Küchenstudio im Trendquartier

    Neues Küchenstudio im Trendquartier

    Design von zeitloser Eleganz, Qualität von beständigem Wert: Flagshipstore SieMatic am Schiffbau eröffnet im Trendquartier Zürich-West. Mit einem Tag der offenen Tür wird die Neueröffnung des Küchenstudios am 2. Juni 2018 gefeiert. Gezeigt werden Küchen mit erfinderischen Lösungen, die dabei helfen, dass das Kochen mehr Spass und das Leben leichter macht.   

  • Glasmanufaktur Lasvit

    Monster Cabaret

    Hereinspaziert, hereinspaziert! Willkommen, meine Damen und Herren, in unserem einzigartigen Kuriositätenkabinett, in dem Mensch auf Monster trifft, oder umgekehrt? Hier tritt das Verborgene ans Licht und zeigt sein schrecklich-schönes Antlitz.   


Aktuelle Ausgabe 6•7/18

Jetzt lesen:
Print Raum und Wohnen Digital