1

Wohnen & Architektur

  • Ambiente 2018 – Dinge, die das Leben schön machen

    Ambiente 2018

    Über 4000 Aussteller aus 90 Ländern präsentieren vom 9. bis 13. Februar auf der Ambiente Messe Frankfurt alles rund um Konsumgüter, unterteilt in die drei Themenbereiche Dining, Giving und Living.   

  • Küchenaccessoires – darf ich heute kochen?

    Darf ich heute kochen?

    Die klassische Rollenverteilung ist, zumindest in unseren Breitengraden, grösstenteils passé, was ein grosser Fortschritt ist. Doch apropos Fortschritt. Natürlich hat sich auch die Küche mit all den dazugehörigen Gerätschaften und Accessoires im Laufe der Zeit enorm gewandelt und weiterentwickelt.   

  • Homeoffice: Immer schön flexibel bleiben

    Homeoffice: Immer schön flexibel bleiben

    Die Idee vom starren Büroalltag bricht immer stärker zugunsten flexiblerer Arbeitsmodelle auf. Nicht nur Präsenzzeiten, auch der Ort vieler Tätigkeiten wird zunehmend weniger entscheidend, wenn es um ein effizientes Ergebnis geht. Homeoffice ist keine Ausnahme mehr, sondern oftmals schon die Regel. Ein Bilderbogen von Büromöbeln, passend zum flexiblen Leben.   

  • Wohnaccessoires für Kinder: Heissa, Hopsa, Trallala...

    Heissa, Hopsa, Trallala...

    ...sind alle Kinder denn schon da? Im Kinderreich geht’s zu und her, da braucht’s die Eltern gar nicht mehr. Es wird gespielt, getanzt, gelacht — bis der Abend kommt, und bald die Nacht. Die Kleinen schliessen die Augen zu, was nun einkehrt ist Stille und Ruh’...   

  • Cersaie – Zurück zur Natur

    Cersaie – Zurück zur Natur

    Alles rund um das Bad, aber eben nicht nur. Ende September zeigten auf der Messe Cersaie in Bologna, der wichtigsten Messe für Keramikfliesen und Badezimmerausstattung, über 900 Aussteller das Neuste, was Oberflächen jeder Art angeht, seien es Fussböden oder Wände, für Indoor und Outdoor – dieses Mal ganz im Zeichen einer Rückkehr zur Natur.   

  • Das Herz am rechten Fleck und italienische Möbel

    Das Herz am rechten Fleck und italienische Möbel

    Das italienische Familienunternehmen Bonaldo hat sich vom einfachen Metallbauer zum international gefragten Design-möbelhersteller entwickelt. Ein Besuch in der Firmenzentrale in der Nähe von Padua zeigt, dass sich trotz industrialisierter Abläufe nicht weniger Liebe und Hingabe hinter den Möbeln versteckt, als bei ausschliesslich von Hand gefertigten Stücken.   

  • Beton – Kreativer Allrounder

    Beton – Kreativer Allrounder

    In verschiedenen Baubranchen einsatzfähig und jede Menge Kentnisse in diversen Berufsfeldern. Ein kreativer Allrounder stellt sich vor...   

  • Polstermöbel – Die neuen Traummasse

    Die neuen Traummasse

    Was von einem viel zu lang andauernden Schönheitswahn verdrängt wurde, ist heute wieder gefragt. Strenge Kanten und Ecken, schlanke, ja schon magere Formen weichen endlich opulenten Kurven. Je üppiger und runder, desto angenehmer und kuscheliger. Nicht nur optisch stehen so mancher Form ein paar weiche Pölsterchen ganz gut, auch haptisch verfehlen diese ihre Wirkung nicht. Also, Mut zu neuen Rundungen!   

  • Cheminée, Ofen, Kamin – (K)ein Kinderspiel

    (K)ein Kinderspiel

    Ein Feuer zu entfachen, ist kein Kinderspiel. Das Holz muss schön trocken sein, die Stücke gross genug, dann wird das richtige Holz in der richtigen Reihenfolge eingeschichtet. Wer alles richtig gemacht hat, kann jetzt dem Knistern des Feuers lauschen. Und wer es einfacher mag, entscheidet sich für ein anderes Modell. Wie zum Beispiel für einen Gasofen, der fast die gleiche Atmosphäre in den Raum zaubert – einfach und kinderleicht auf Knopfdruck.   

  • Backstage Boutique Hotel – Wie zuhause, nur schöner

    Wie zuhause, nur schöner

    Aufgewachsen und fest verwurzelt in Zermatt, hat der Künstler und Unternehmer Heinz Julen schon früh begonnen, sich zu verwirklichen. Mit dem Backstage Boutique Hotel hat er einen inspirierenden Ort geschaffen, an dem man sich wie zuhause fühlt – mit direktem Blick auf das Matterhorn.    

  • 20 Jahre Walter Knoll und Eoos

    20 Jahre Walter Knoll und Eoos

    Die Zusammenarbeit zwischen dem traditionsreichen Möbelhersteller Walter Knoll und Eoos, dem österreichischen Design-Trio, begann im Jahr 1997. Bereits das erste gemeinsame Produkt, Sofa «Jason», war ein voller Erfolg. Bis heute gingen aus der fruchtbaren Zusammenarbeit um die 100 weitere Möbelstücke hervor, die dem Bedürfnis des Menschen nach modernem Wohnen und Arbeiten entsprechen.   


Aktuelle Ausgabe 2/18

Jetzt bestellen:
Print Raum und Wohnen App

 
 
  • Sie stehen auf Design-Klassiker?

    Sie stehen auf Design-Klassiker?

    Unsere Redaktion hat für Sie über 80 Wohn- und Designklassiker zusammengetragen - mit vielen Hintergrundinfos zur Entstehung.

  • Comnata Esstische aus Massivholz

    Comnata Esstische aus Massivholz

    Massivholz Esstische nach Mass, COMNATA Esstisch steht für individuelles Wohnen kombiniert mit einem sehr hohen Qualitäts- und Servicegedanken.

  • USM Haller jetzt online bestellen!

    USM Haller jetzt online bestellen!

    Der schnellste Weg zu Ihrem USM Haller Möbel. Wählen Sie zwischen verschiedenen Farben und Grössen aus oder konfigurieren Sie Ihr eigenes Wunschmöbel.

  • Sattler Bedding aus Naturmaterialien

    Sattler Bedding aus Naturmaterialien

    Sattler Bedding Matratzen werden von einer englischen Manufaktur in Handarbeit gefertigt; für die Füllung nur erlesene und qualitätsgeprüfte (Natur)-Materialien verwendet.