1

Wohnen & Architektur

  • Cersaie – Zurück zur Natur

    Cersaie – Zurück zur Natur

    Alles rund um das Bad, aber eben nicht nur. Ende September zeigten auf der Messe Cersaie in Bologna, der wichtigsten Messe für Keramikfliesen und Badezimmerausstattung, über 900 Aussteller das Neuste, was Oberflächen jeder Art angeht, seien es Fussböden oder Wände, für Indoor und Outdoor – dieses Mal ganz im Zeichen einer Rückkehr zur Natur.   

  • Das Herz am rechten Fleck und italienische Möbel

    Das Herz am rechten Fleck und italienische Möbel

    Das italienische Familienunternehmen Bonaldo hat sich vom einfachen Metallbauer zum international gefragten Design-möbelhersteller entwickelt. Ein Besuch in der Firmenzentrale in der Nähe von Padua zeigt, dass sich trotz industrialisierter Abläufe nicht weniger Liebe und Hingabe hinter den Möbeln versteckt, als bei ausschliesslich von Hand gefertigten Stücken.   

  • Beton – Kreativer Allrounder

    Beton – Kreativer Allrounder

    In verschiedenen Baubranchen einsatzfähig und jede Menge Kentnisse in diversen Berufsfeldern. Ein kreativer Allrounder stellt sich vor...   

  • Polstermöbel – Die neuen Traummasse

    Die neuen Traummasse

    Was von einem viel zu lang andauernden Schönheitswahn verdrängt wurde, ist heute wieder gefragt. Strenge Kanten und Ecken, schlanke, ja schon magere Formen weichen endlich opulenten Kurven. Je üppiger und runder, desto angenehmer und kuscheliger. Nicht nur optisch stehen so mancher Form ein paar weiche Pölsterchen ganz gut, auch haptisch verfehlen diese ihre Wirkung nicht. Also, Mut zu neuen Rundungen!   

  • Cheminée, Ofen, Kamin – (K)ein Kinderspiel

    (K)ein Kinderspiel

    Ein Feuer zu entfachen, ist kein Kinderspiel. Das Holz muss schön trocken sein, die Stücke gross genug, dann wird das richtige Holz in der richtigen Reihenfolge eingeschichtet. Wer alles richtig gemacht hat, kann jetzt dem Knistern des Feuers lauschen. Und wer es einfacher mag, entscheidet sich für ein anderes Modell. Wie zum Beispiel für einen Gasofen, der fast die gleiche Atmosphäre in den Raum zaubert – einfach und kinderleicht auf Knopfdruck.   

  • Backstage Boutique Hotel – Wie zuhause, nur schöner

    Wie zuhause, nur schöner

    Aufgewachsen und fest verwurzelt in Zermatt, hat der Künstler und Unternehmer Heinz Julen schon früh begonnen, sich zu verwirklichen. Mit dem Backstage Boutique Hotel hat er einen inspirierenden Ort geschaffen, an dem man sich wie zuhause fühlt – mit direktem Blick auf das Matterhorn.    

  • 20 Jahre Walter Knoll und Eoos

    20 Jahre Walter Knoll und Eoos

    Die Zusammenarbeit zwischen dem traditionsreichen Möbelhersteller Walter Knoll und Eoos, dem österreichischen Design-Trio, begann im Jahr 1997. Bereits das erste gemeinsame Produkt, Sofa «Jason», war ein voller Erfolg. Bis heute gingen aus der fruchtbaren Zusammenarbeit um die 100 weitere Möbelstücke hervor, die dem Bedürfnis des Menschen nach modernem Wohnen und Arbeiten entsprechen.   

  • Die Ungewöhnlichen: Paolo Lucidi und Luca Pevere

    Die Ungewöhnlichen: Paolo Lucidi und Luca Pevere

    Mit ihrem Forscherdrang und ihrer Innovationsfreude haben sich die Designer Paolo Lucidi und Luca Pevere an die Spitze der internationalen Designszene gearbeitet. Obwohl «gewöhnlich» nicht zu ihrem Wortschatz zählt, zeichnen sich ihre Designentwürfe durch Langlebigkeit und einen ästhetisch immer wieder überraschenden Pragmatismus aus.   

  • Ornaris – Weihnachtsgrüsse aus Bern

    Ornaris – Weihnachtsgrüsse aus Bern

    Während im August der Rest der Nation bei erfrischendem Glacé und kühlen Cocktails noch weit vom Gedanken an Weihnachten entfernt ist, wird in der Hauptstadt bereits der rote Geschenketeppich ausgerollt. Während der Ornaris werden die Hallen auf dem Messegelände in Bern-Wankdorf mit allerlei Produkten gefüllt, die wenige Monate später, den Weg unter den Weihnachtsbaum finden werden.   

  • Scharfe Klingen, geschmeidige Griffe

    Scharfe Klingen, geschmeidige Griffe

    Wenn in der Messermanufaktur Sknife die Funken sprühen, entstehen bis zu 40 Messer pro Tag. In Handarbeit produziert das kleine Unternehmen hochwertige Tafelmesser für Steak, Käse, Trockenfleisch oder Austern. Nach nur zwei Jahren Produktionsaufbau wurde im September 2017 das 10'000tausendste Messer in der Bieler Manufaktur gefertigt.    

  • So schmeckt’s besser

    So schmeckt’s besser

    Alles dreht sich ums Essen: Wie man es zubereitet, wo man ausgefallene Zutaten findet, wann man es am besten zu sich nimmt oder wie man es appetitlich fotografiert und auf sämtlichen Social Media Kanälen streut, die als App zur Verfügung stehen. Dabei vergisst man manchmal, dass das Essen nur dann schmeckt, wenn man auch ein bequemes Plätzchen gefunden hat, um es sich gemütlich zu machen.    


Aktuelle Ausgabe 4/18

Jetzt lesen:
Print Raum und Wohnen Digital