1

Breites Lichtspektrum

Eine futuristische Reise durch das Spektrum des Lichts zeigt die Videoproduktion von Zumtobel und dem Videokünstler Andreas Waldschütz. Im Zentrum steht das Lichtforum in Dornbirn – dem kreativen Showroom von Zumtobel – mit der Frage, wie Licht zu einer greifbaren Erfahrung wird. Der philosophisch-futuristische Kurzfilm erhielt den iF Design Award 2018.

 
 
 
Videoproduktion von Zumtobel und dem Videokünstler Andreas Waldschütz erhält den iF Design Award 2018.
 
 

Licht zu einer greifbaren Erfahrung zu machen war das Ziel des Lichtforums von Zumtobel in Dornbirn, gemeinsam mit Videokünstler Andreas Waldschütz. Im Imagefilm des Vorarlberger Unternehmens wird die Leidenschaft und Innovationstätigkeit sichtbar, die das Unternehmen in Zusammenarbeit mit dem Fotografen und Videokünstler Andreas Waldschütz, unterstützt von Creative Director Lauren Cooke, zur Schau stellt. So entstand ein leidenschaftlicher und anmutiger Film, der den Ort des Lichts philosophisch in Szene setzt, indem er das Lichtforum personifiziert.


aus: Raum und Wohnen, Heft Nr. 06-07/18

Bezugsquelle:
Zumtobel
www.zumtobel.com

  • Für Boden und Vorhang

    Für Boden und Vorhang

    Hans Hassler und Parkett-Maier. Bodenbeläge und Vorhänge, unser Metier seit Generationen. Bei uns erhalten Sie von der Beratung bis zur Montage alles aus einer Hand.

  • Sie stehen auf Design-Klassiker?

    Sie stehen auf Design-Klassiker?

    Unsere Redaktion hat für Sie über 80 Wohn- und Designklassiker zusammengetragen - mit vielen Hintergrundinfos zur Entstehung.