1

Mailand revisited – Wohnträume

Obwohl die Mailänder Möbelmesse bereits seit einiger Zeit vergangen ist, werfen wir gerne noch mal einen Blick zurück, um uns an all die Highlights zu erinnern, die uns in den Messehallen und in der Stadt aufgefallen sind und seither unsere Wohnträume bestimmen. Es wird spannend sein, zu beobachten, welche Möbel schliesslich Teil einer Kollektion werden, in Produktion gehen und sich in den Schaufenstern des Fachhandels präsentieren dürfen, und welche den Sprung leider nicht schaffen und somit lediglich als schöne Idee in einem Archiv landen. Hier noch ein paar Stücke, die uns hoffentlich bald entgegen lächeln.

 
 
Designer und Creative Director Vincent van Duysen hat mit dem Sofa «Albert» wieder reduzierte und dennoch gemütliche Akzente gesetzt. Das Untergestell ist kein einfaches Passepartout, sondern ein Rahmen mit Rundprofilen, der die Sitzfläche erhöht und dadurch Leichtigkeit erzielt. Sessel «Helene» basiert auf einem drehbaren Untergestell und ist mit vollständig abnehmbarem Bezug in Stoff oder Leder erhältlich. Molteni.zoom
Designer und Creative Director Vincent van Duysen hat mit dem Sofa «Albert» wieder reduzierte und dennoch gemütliche Akzente gesetzt. Das Untergestell ist kein einfaches Passepartout, sondern ein Rahmen mit Rundprofilen, der die Sitzfläche erhöht und dadurch Leichtigkeit erzielt. Sessel «Helene» basiert auf einem drehbaren Untergestell und ist mit vollständig abnehmbarem Bezug in Stoff oder Leder erhältlich. Molteni.
 
 
Das bereits etablierte Sofa «Nilson» von Studio Lievore Altherr erhält Zuwachs vom gleichnamigen Sessel, den es nun als Lounge-Variante mit hohem Rücken gibt. Verzelloni.zoom
Das bereits etablierte Sofa «Nilson» von Studio Lievore Altherr erhält Zuwachs vom gleichnamigen Sessel, den es nun als Lounge-Variante mit hohem Rücken gibt. Verzelloni.
 
 
Dynamisches, offenes Design trifft auf natürliche Materialien: «Etan» wird aus Eichenholz gefertigt und kann auf Wunsch um Buchstützen aus Carraramarmor ergänzt werden. Verzelloni.zoom
Dynamisches, offenes Design trifft auf natürliche Materialien: «Etan» wird aus Eichenholz gefertigt und kann auf Wunsch um Buchstützen aus Carraramarmor ergänzt werden. Verzelloni.
 
 
Harte Schale, weicher Kern. Der Sessel «Marilyn» von Draga Obradovic zeichnet die sinnlich-markanten Rundungen der Leinwandgöttin nach. Baxter.zoom
Harte Schale, weicher Kern. Der Sessel «Marilyn» von Draga Obradovic zeichnet die sinnlich-markanten Rundungen der Leinwandgöttin nach. Baxter.
 
 
Designer Federico Peri steuerte den Tisch «River Congo» zur aktuellen Kollektion von Baxter bei. Das aussergewöhnliche Untergestell scheint die Tischplatte zu durchbrechen und optisch weiterzuführen. Baxter.zoom
Designer Federico Peri steuerte den Tisch «River Congo» zur aktuellen Kollektion von Baxter bei. Das aussergewöhnliche Untergestell scheint die Tischplatte zu durchbrechen und optisch weiterzuführen. Baxter.
 
 
Auch in diesem Jahr setzt das Unternehmen die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Designer Piero Lissoni fort. «KN01» ist ein drehbarer Loungesessel, der sich nicht nur im Home-, sondern auch im Objektbereich ausnehmend gut platzieren lässt. Knoll International.zoom
Auch in diesem Jahr setzt das Unternehmen die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Designer Piero Lissoni fort. «KN01» ist ein drehbarer Loungesessel, der sich nicht nur im Home-, sondern auch im Objektbereich ausnehmend gut platzieren lässt. Knoll International.
 
 

Text: Katrin Montiegel
aus: Raum und Wohnen, Heft Nr. 06-07/18

Bezugsquellen:

Baxter S.R.L.
www.baxter.it

Knoll International
über: Agentur Einrichter / Marco Lutz
www.knoll-int.com

Verzelloni
über: Simply s Thomas Saurer Textilagentur
www.verzelloni.it

 

Keine Einträge vorhanden