1

And the Color of the Year 2018 is...Ultra Violet!

Das Pantone Color Institute hat gewählt und «Ultra Violet» zur Farbe des Jahres erkoren. Gemäss Executive Director Leatrice Eiseman bietet sich die expressive Farbe als kreative Inspiration an, um Wahrnehmung und Potential zu fördern. In anderen Kreisen gilt Ultra Violet gar als Farbe des Geistes und der Spiritualität, die das seelische Gleichgewicht sowie die Entschlusskraft fördern soll. Wir finden, es ist vor allem eine Farbe mit Signalwirkung, die Möbelstücken und Wohnaccessoires einen extravaganten Touch verleiht.

 
 
1) Drei zarte Federn in Blau- und Lilatönen schmücken den gerahmten Digitaldruck «Feathery». Westwing. 2) Organische Formen beschreiben den Wohlfühlsessel «Scoop», der sich durch seine Weichheit jedem Körper anpasst. Rosenthal Interieur. 3) Die englische Textilmanufaktur gewinnt seit ihrem Bestehen immer wieder Preise für ihre ausgefallenen Entwürfe. «Chic Blotch» ist eine Tapete, die in ihrer Machart an Batik, einem ursprünglich aus Indonesien stammenden Textilfärbeverfahren, erinnert. Timorous Beasties.zoom
1) Drei zarte Federn in Blau- und Lilatönen schmücken den gerahmten Digitaldruck «Feathery». Westwing. 2) Organische Formen beschreiben den Wohlfühlsessel «Scoop», der sich durch seine Weichheit jedem Körper anpasst. Rosenthal Interieur. 3) Die englische Textilmanufaktur gewinnt seit ihrem Bestehen immer wieder Preise für ihre ausgefallenen Entwürfe. «Chic Blotch» ist eine Tapete, die in ihrer Machart an Batik, einem ursprünglich aus Indonesien stammenden Textilfärbeverfahren, erinnert. Timorous Beasties.
4) Wer sagt, Stricken und Häkeln sei altmodisch, wird von Carolyn Clewer und Tiphaine de Lussy eines besseren belehrt. Mit ihren ausgefallenen gestrickten und gehäkelten Decken erobern sie die Designwelt und beweisen, dass Handarbeit nach wie vor im Trend liegt. Paris Essex. 5) Tischleuchte «Cindy» orientiert sich am gleichnamigen Klassiker aus den 1970er-Jahren. Das Modell wurde in Farbe und Form leicht abgeändert und ist neben vier ganz neuen, deckenden Metallictönen unter anderem auch in Violett erhältlich. Kartell. 6) Die Betten des englischen Herstellers wurden im Jahr 1905 ursprünglich für das Londoner Savoy Hotel kreiert. Heute sind sie weltweit bekannt und können in jeder beliebigen Grösse und Form hergestellt werden. Savoir Beds. 7) Das Glasobjekt «Jellyfish» ist innen mit filigran wirkenden Glasblasen gearbeitet, die an Meeresquallen erinnern und ist – ob als Briefbeschwerer oder Dekorationselement – ein cooler Eyecatcher. Gift Company.zoom
4) Wer sagt, Stricken und Häkeln sei altmodisch, wird von Carolyn Clewer und Tiphaine de Lussy eines besseren belehrt. Mit ihren ausgefallenen gestrickten und gehäkelten Decken erobern sie die Designwelt und beweisen, dass Handarbeit nach wie vor im Trend liegt. Paris Essex. 5) Tischleuchte «Cindy» orientiert sich am gleichnamigen Klassiker aus den 1970er-Jahren. Das Modell wurde in Farbe und Form leicht abgeändert und ist neben vier ganz neuen, deckenden Metallictönen unter anderem auch in Violett erhältlich. Kartell. 6) Die Betten des englischen Herstellers wurden im Jahr 1905 ursprünglich für das Londoner Savoy Hotel kreiert. Heute sind sie weltweit bekannt und können in jeder beliebigen Grösse und Form hergestellt werden. Savoir Beds. 7) Das Glasobjekt «Jellyfish» ist innen mit filigran wirkenden Glasblasen gearbeitet, die an Meeresquallen erinnern und ist – ob als Briefbeschwerer oder Dekorationselement – ein cooler Eyecatcher. Gift Company.
 
 
 
 

Text: Ursula Bünter
aus: Raum und Wohnen, Heft Nr. 02/18

Bezugsquellen:

Gift Company über: Desiary
www.desiary.de

Kartell über: M. + L. Ramseyer GmbH
www.kartell.it

Paris Essex
www.parisessex.com

Rosenthal Vertrieb Schweiz
über: Tabula Rosa GmbH, www.rosenthal.de

Savoir Beds
www.savoirbeds.co.uk

Timorous Beasties
www.timorousbeasties.com

Westwingnow
www.westwingnow.ch

 
  • Häuser modernisieren

    Häuser modernisieren

    Das Schweizer Magazin für Umbauen und Erneuern gibt zahlreiche Tipps, wie Sie Ihr Haus verschönern und modernisieren können. Jetzt am Kiosk erhältlich oder einfach online bestellen.

  • MyRoom: frische Einrichtungsideen

    MyRoom: frische Einrichtungsideen

    Visionäre mit Ideen für den Lifestyle gibt es überall. MyRoom geht auf Entdeckungsreise und zeigt Wohnideen für unsere Zeit. Die Sonderedition ist jetzt am Kiosk erhältlich oder als iPad Version.