Designer

  • 20 Jahre Walter Knoll und Eoos

    20 Jahre Walter Knoll und Eoos

    Die Zusammenarbeit zwischen dem traditionsreichen Möbelhersteller Walter Knoll und Eoos, dem österreichischen Design-Trio, begann im Jahr 1997. Bereits das erste gemeinsame Produkt, Sofa «Jason», war ein voller Erfolg. Bis heute gingen aus der fruchtbaren Zusammenarbeit um die 100 weitere Produkte hervor, die dem Bedürfnis des Menschen nach modernem Wohnen und Arbeiten entsprechen. Viele der Möbelstücke, die allesamt mit ihrer Formensprache, hochwertigen Materialien und Funktionalität überzeugen, wurden bereits mit diversen renommierten Designpreisen ausgezeichnet.   

  • Die Ungewöhnlichen: Paolo Lucidi und Luca Pevere

    Die Ungewöhnlichen: Paolo Lucidi und Luca Pevere

    Mit ihrem Forscherdrang und ihrer Innovationsfreude haben sich die Designer Paolo Lucidi und Luca Pevere an die Spitze der internationalen Designszene gearbeitet. Obwohl «gewöhnlich» nicht zu ihrem Wortschatz zählt, zeichnen sich ihre Designentwürfe durch Langlebigkeit und einen ästhetisch immer wieder überraschenden Pragmatismus aus.   

  • Eine runde Sache

    Eine runde Sache

    «Wenn man immer alles macht, wie es die anderen machen, geht man unter», sagt Peter J. Lassen, der 1982 das dänische Möbelunternehmen Montana gründete. Er schlug damals einen neuen Weg ein, was sich bis heute, unter der Geschäftsführung seines Sohnes Joakim Lassen, als richtig erwies.   

  • Knoll ...und dann kam Florence

    Knoll ...und dann kam Florence

    Als Hans Knoll und Florence Schust in den 1940er-Jahren in New York aufeinander treffen, beginnt die wohl schönste Romanze der modernen Designgeschichte. Mit den klassichen Entwürfen von Eero Saarinen, Warren Platner, Harry Bertoia oder Mies van der Rohe kreierten die beiden Wohn- und Arbeitswelten, die damals wie heute den Raum vervollständigen, anstatt mit ihm in Konkurrenz zu treten.   

  • Designer Daniel Rybakken: Not macht erfinderisch

    Designer Daniel Rybakken: Not macht erfinderisch

    Man vermisst immer das, was man gerade nicht hat. Beim norwegischen Lichtdesigner Daniel Rybakken war es ausreichend Tageslicht. Es veranlasste ihn dazu, sich mit dessen Wirkung auseinanderzusetzen und eine Möglichkeit zu finden, Tageslicht nachzuempfinden. Seine Leuchten sorgen seit Jahren für Aufsehen.   

  • Sie stehen auf Design-Klassiker?

    Sie stehen auf Design-Klassiker?

    Unsere Redaktion hat für Sie über 80 Wohn- und Designklassiker zusammengetragen - mit vielen Hintergrundinfos zur Entstehung.

  • Trendmagazin küche & bad: jetzt bestellen!

    Trendmagazin küche & bad: jetzt bestellen!

    Küchen sind heute Wohnräume und Bäder werden zu privaten Erholungszonen. Das aktuelle Trendmagazin küche & bad 2017/2018 zeigt die neusten Ideen für diese Räume.

  • MyRoom: frische Einrichtungsideen

    MyRoom: frische Einrichtungsideen

    Visionäre mit Ideen für den Lifestyle gibt es überall. MyRoom geht auf Entdeckungsreise und zeigt Wohnideen für unsere Zeit. Die Sonderedition ist jetzt am Kiosk erhältlich oder als iPad Version.