Verdrängte Hinterlassenschaften

Es gibt kaum eine bessere Gelegenheit für aufstrebende Kreative, ihre Arbeiten und Produkte in einem inspirierenden und lebendigen Kontext präsentieren zu können. Einen solchen Kontext bietet im Museum Tinguely die Ausstellung «Territories of Waste» nun 25 KünstlerInnen. Sie wurden eingeladen, mit ihren unterschiedlichen Arbeiten, darunter Installationen, Videos, Skulpturen, Fotografien und Performances, die globalen und ökologischen Folgen unseres Konsums sichtbar zu machen.

Verdrängte Hinterlassenschaften

Ort

Basel-Stadt

Paul Sacher-Anlage 1 4002 Basel

Veranstalter

Museum Tinguely

Termine

Fr, 16.09.2022 - So, 08.01.2023

Die Ausstellung ist wie eine Landschaft konzipiert, in der zeitgenössische und historische Werke sowie eigens realisierte Arbeiten Vielstimmigkeit erzeugen, ohne dem Publikum einen didaktischen Parcours vorzugeben.

www.tinguely.ch

Foto: Hira Nabi, All That Perishes at the Edge of Land, 2019 (Filmstill) Courtesy the artist © Hira Nabi.

Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen