DAS SCHWEIZER MAGAZIN FÜR ARCHITEKTUR, WOHNEN UND DESIGN

Gustav, guter Geschmack +

Guter Geschmack, Zeit und Raum – wie geht das zusammen? Die Antwort: auf der 7. Gustav, der Messe, die sich den schönen Dingen des Lebens widmet. Von Freitag, 18. bis Sonntag, 20. Oktober 2019 bietet der Internationale Salon für Konsumkultur in den Hallen der Messe Dornbirn Raritäten, Neuheiten und Klassiker an für Haus, Garten, Küche, Keller und offeriert leckere Schmankerln oder Bio-Wein.

An der Gustav, Internationaler Salon für Konsumkultur, ist das Besondere zu entdecken.
An der Gustav, Internationaler Salon für Konsumkultur, ist das Besondere zu entdecken.
Kulinarische Spezialitäten werden in den Hallen der Messe Dornbirn angeboten.
Kulinarische Spezialitäten werden in den Hallen der Messe Dornbirn angeboten.

Neben den liebgewonnen und bewährten Themen in den Bereichen Design, Genuss und Nachhaltigkeit steht die Gustav 2019 unter den Schwerpunkten «Zeit.Wissen.Begegnung.» Das Besondere in diesem Jahr? An Gemeinschaftsständen präsentieren sich mehrere Aussteller im Austausch, ganz nach dem Motto «Match and Mix». So kann Verköstigung von Bio-Weinen mit der Anprobe der neuesten Designerbrillen kombiniert werden. Dazu zeigt die Messe österreichisches Kunsthandwerk vom Bregenzerwald bis ins Montafon.

Ein bunter Themenstrauss

Im «Speakers Corner» steht den Gästen eine Bühne für interessante Themen und Podiumsgespräche offen. Ein zwangloses Zusammensein schafft Begegnungen in Form von Interviews, Blind Dates und Workshops. Eine der spannenden Fragen dabei: Wie entstehen Begegnungsstätten in der Zukunft?

Start-up-Area

In der «Start-up-Area»
präsentieren sich zehn junge, aufstrebende Aussteller und es gibt Werkschauen zu den einzelnen Produkten. Dabei darf auch selbst ausprobiert werden. Kalligraphie, Schreibworkshops, sinnvolles Basteln mit Kindern, ein Kreativbuch zum Thema Umweltschutz und Klimaerwärmung sind im Angebot.

Ein besonderes Highlight: Der Künstler MasiRati – Marc Dengel – ist mit seinen vier Meter hohen Figuren und deren Reisegeschichten samt Videobericht und Fotokalender auf der Gustav 2019.


Auch der Feinschmecker- und Genussbereich ist prominent besetzt: Hanni Rützler, Trendforscherin im Bereich Future Food, Roland Trettl, Fernsehstar-Koch, und Kochmediziner Thomas Überall lassen die Besucher teilhaben an den neuesten Trends zu Genusskultur, Essmedizin und Ernährung von morgen.

Zeit und Raum für Genuss findet sich überall an der Gustav, ein Marktplatz für alles, was in den
Begegnungsstätten wie Kamin-, Wohn- und Esszimmer, Küche, Weinkeller und Terrasse Freude bereitet.

Gustav
Internationaler Salon für Konsumkultur

18. bis Sonntag, 20. Oktober 2019
Messe Dornbirn, Messeplatz 1, 6850 Dornbirn (Vorarlberg, Österreich)

Text: EL, PD

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!