DAS SCHWEIZER MAGAZIN FÜR ARCHITEKTUR, WOHNEN UND DESIGN

Designmesse Blickfang

Schlendern, staunen, shoppen: Für manchen Designliebhaber gilt die Designmesse Blickfang bereits als Traditionsevent. Mehr als 170 Designer aus den Bereichen Möbel, Wohnaccessoires, Mode und Schmuck stellen ihre Entwürfe aus und verkaufen ihre Designprodukte in der Fabrikhalle «Stage One» in Oerlikon. Designaffine, die nichts Spezielles aber das ganz besondere suchen, werden hier vom 22. bis 24. November 2019 fündig.

Die Blumenvase «Alba» wird geformt von Flammen und purer Muskelkraft. In der Metalldrückerei arbeiten Handwerker nach einem traditionellen Verfahren. Sie drücken Kupfer auf eine bestehende Form und erhitzen es dabei von Zeit zu Zeit mit einer Flamme, damit es geschmeidig bleibt. Durch die unterschiedlich hohen Temperaturen auf der Metalloberfläche entstehen wie durch Zauberhand faszinierende Anlassfarben von Orange über Grün bis Violett. ATELIER VOLVOX.
Die Blumenvase «Alba» wird geformt von Flammen und purer Muskelkraft. In der Metalldrückerei arbeiten Handwerker nach einem traditionellen Verfahren. Sie drücken Kupfer auf eine bestehende Form und erhitzen es dabei von Zeit zu Zeit mit einer Flamme, damit es geschmeidig bleibt. Durch die unterschiedlich hohen Temperaturen auf der Metalloberfläche entstehen wie durch Zauberhand faszinierende Anlassfarben von Orange über Grün bis Violett. ATELIER VOLVOX.
In Sachen Design und Technologie ist der Musikschrank «Ruark Audio R7» komplett in der Gegenwart angekommen und lässt mit seiner Optik den Geist der klassischen Musiktruhe wieder aufleben. KLANGWANDEL.
In Sachen Design und Technologie ist der Musikschrank «Ruark Audio R7» komplett in der Gegenwart angekommen und lässt mit seiner Optik den Geist der klassischen Musiktruhe wieder aufleben. KLANGWANDEL.
Sitzen oder zappeln, schwanken oder wackeln: «Muista» ist eine gesunde Alternative zu herkömmlichen Schreibtischstühlen, bei der jeder selbst über die Sitzposition entscheiden kann, entweder sattel- oder bankartig.
Sitzen oder zappeln, schwanken oder wackeln: «Muista» ist eine gesunde Alternative zu herkömmlichen Schreibtischstühlen, bei der jeder selbst über die Sitzposition entscheiden kann, entweder sattel- oder bankartig.
An allen drei Tagen können die Besucher die von einer Fachjury ausgewählten Designer persönlich kennenlernen und ihre Entwürfe aus erster Hand kaufen.
An allen drei Tagen können die Besucher die von einer Fachjury ausgewählten Designer persönlich kennenlernen und ihre Entwürfe aus erster Hand kaufen.

Die internationale Designmesse Blickfang wartet auch in diesem Jahr mit den neusten Entwicklungen aus der Designszene auf – in der modern restaurierten Fabrikhalle «Stage One» in Oerlikon. In den Concept Stores und Kuben erschaffen mehr als 170 Designer aus den verschiedenen Bereichen neue inspirierende Themenwelten und machen Trends und Strömungen erlebbar. Besucher treffen an der Messe keine Verkäufer, sondern die Designer selbst, die zu gern auch Einblicke in die Entstehungsgeschichte ihrer Produkte geben. Somit wird die Blickfang zu einem Designevent, um Hintergründe zu erfahren, Inspirationen zu sammeln und sich von der Leidenschaft der Macher anstecken zu lassen. So nimmt man nicht nur aussergewöhnliche Designerstücke heim, sondern auch ganz eigene Erinnerungen – sei es an ein international agierendes Möbellabel oder ein junges Start-Up, das sich vielleicht zum allerersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert.

Alle Facetten von Leben und Stil sind vom 22. bis 24. November 2019 zu entdecken: Das Spektrum reicht von unprätentiösen Möbeln über extravagante, handveredelte Mode bis hin zu Schmuckkollektionen. Und mitten drin: der Schweizer Designnachwuchs. 90 Designer sind zum ersten Mal an der blickfang Zürich dabei.

Das Beste vereint: Concept Stores
Markenzeichen der Blickfang Zürich sind die Disziplin- und länderübergreifenden Concept Stores, in denen sich Designer auf gemeinschaftlichen Flächen präsentieren. Gemeinsam erschaffen sie inspirierende Themenwelten und legen den Schwerpunkt etwa auf Nachhaltigkeit im Concept Store «Conscious living», feiern Schweizer Design im Raum «SwissMade» und werfen mit Designern wie MB Muista einen Blick in die Designszene im Baltikum. Der Concept Store «Lithuania» beweist, dass die Disziplin Design zu Recht ein wichtiger Innovationstreiber in der Strategie der nationalen Kulturpolitik wurde.

Onlineshop für Aussergewöhnliches
Wer nicht bis zur Messe warten will, klickt schon heute in den blickfang-Onlineshop. Streetstyle und Urban Couture, Einzelstücke mit Wow-Effekt und alltagstaugliche Gadgets bringt der blickfang Onlineshop nach Hause. Die handverlesenen Produkte stammen aus der Welt der internationalen Designmesse blickfang. Für Stilliebhaber, für Individualisten und für alle, die Aussergewöhnliches lieben – mit diesem Angebot können die schönen Dinge auch noch nach der Messe ergattert werden. Mit Designportraits gibt es ausserdem die Gesichter und deren Geschichten, die hinter den Produkten stecken.

Blickfang Zürich
StageOne
Elias Canetti-Strasse 146
3014 Zürich
www.blickfang.com

Öffnungszeiten
Freitag    14 bis 21 Uhr
Samstag   11 bis 20 Uhr
Sonntag   11 bis 18 Uhr

Eintrittspreise
Tageskarte  CHF 25,-
Ermässigt    CHF 20,-
(Schüler und Studenten mit gültigem Ausweis)
Kinder bis 14 Jahre frei

Tickets sind online günstiger erhältlich:
https://tickets-ch.blickfang.com/zuerich

Blickfang Logo

Fotos: Blickfang

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!