DAS SCHWEIZER MAGAZIN FÜR ARCHITEKTUR, WOHNEN UND DESIGN

Alcova: Plattform für unabhängiges Design

Im Rahmen der Milano Design Week zeigten über 50 internationale Aussteller, darunter unabhängige Designer, innovative Marken, Galerien, Kulturinstitutionen und Unternehmen ihre Werke und verwandelten ein ehemaliges Mailänder Militärspital in ein Design-Lab.

Sie gehörte sicher zum Besten des Fuorisalone: die dritte Ausgabe von Alcova. Die Plattform für unabhängiges Design wurde von Joseph Grima (Space Caviar) und Valentina Ciuffi (Studio Vedèt) entwickelt und kuratiert. Alcova ist als wanderndes Netzwerk von Ausstellungsräumen an mehreren Standorten in und um Mailand aktiv, holt vergessene Orte von historischer Bedeutung ins Leben zurück und bespielt sie vorübergehend als Orte für Performance-Aktivitäten. Dieses Jahr: Drei historische Gebäude des ehemaligen Mailänder Militärspitals von aussergewöhnlichem Charme, eingebettet in einen grossen Stadtpark, alles in allem circa 3500 Quadratmeter Ausstellungsfläche.

Über 50 internationale Aussteller, darunter unabhängige Designer, innovative Marken, Galerien, Kulturinstitutionen und Unternehmen
zeigten ihre Werke in den verlassen Räumen, darunter eine alte Wäschehalle und ein Nonnenkloster. Eine überbordende Vielfalt an Ideen und Themen, eine Momentaufnahme einer sich rasant entwickelnden Welt.

ALCOVA.XYZ

aus: MYROOM, Special Edition im Magazin Raum und Wohnen, Heft Nr. 12/21•01/22

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!