Buchtipps

Senden Sie hier die Bestellung mit den in den Bücherkorb hinzugefügten Büchern ab. Beachten Sie bitte, dass es sich um Richtpreise handelt und dass für den Versand zusätzliche Portokosten entfallen. Die Auslieferung der Bücher erfolgt teilweise direkt durch Bildungsservice Schweiz AG.



TIPP: Nordisches Design

Soft Minimal

Geleitet von der Idee, Wohlbefinden zu schaffen, haben Norm Architects einen unverkennbaren Stil entwickelt, der sich durch sanften Minimalismus auszeichnet. Ihre Expertise liegt darin, stets genau den Punkt zu finden, an dem nichts mehr hinzugefügt oder entfernt werden muss, sei es in der Architektur, der Inneneinrichtung oder im Möbeldesign. Die Gestaltungsprinzipien des in Kopenhagen ansässigen Architekturbüros finden sich in allen Wirkungsfeldern wieder und haben Norm Architects längst zu Schlüsselfiguren des nordischen Designs gemacht. Ihre erste Monografie zeigt Wohn- und Gewerbeprojekte in Skandinavien, Italien und Japan, in denen sie über nordische Traditionen, modernistische Prinzipien und die Bedeutung natürlicher Materialien reflektieren.

Soft Minimal
Norm Architects. Die Gestalten, 2022.

ISBN: 978-3-96704-055-5
Preis: CHF 85.90


Abwarten und ...

Tasty Tea – Kochen, backen und mixen mit Tee

... Tee trinken. Nichts lieber als das, wenn es sich um eine richtig gute Tasse Tee handelt. Doch, was macht guten Tee aus, welche Unterschiede gibt es in der Qualität, der Anbauart, der Verarbeitung und besonders in der Zubereitung? Dieses Buch beantwortet nicht nur alle wichtigen Fragen rund um das Thema Tee, es lädt anhand zahlreicher Rezepte auch dazu ein, dessen vielfältige Einsatzmöglichkeiten in der Kulinarik kennenzulernen. Neben der bekanntesten Zubereitungsart als Getränk kommt Tee in den 80 Rezepten unter anderem als Aroma und Gewürz für Hauptgerichte und Desserts zum Einsatz.

Tasty Tea – Kochen, backen und mixen mit Tee
DK Dorling. Kindersley, 2022.

ISBN: 978-3-8310-4597-6
Preis: CHF 36.90


Natur erleben

Drei Tage für eine Welt

Die Schweizer Bergwelt präsentiert sich mit kahlen Mondlandschaften, mediterraner Wildnis oder romantischen Bergseeparadiesen unglaublich vielseitig. Der renommierte Wanderbuchautor David Coulin stellt in diesem Buch ausgewählte Dreitagestouren in 30 Wandergebieten vor, die einladen, diese Vielfalt zu erkunden. Die vorgeschlagenen Routen decken die unterschiedlichsten Ansprüche ab – zu einfachen Touren werden oft Varianten für Berg- oder Alpinwanderer angeboten. Neben Wissenswertem zu den einzelnen Regionen bietet ein informativer Serviceteil mit Kartenausschnitt auch den Zugang zu digitalen Routen für Karten-Apps.

Drei Tage für eine Welt
David Coulin. AT Verlag, 2022.

ISBN: 978-3-03902-153-6
Preis: CHF 31.90


Es weihnachtet

Winterglück & Weihnachtszeit

Von vielen sehnlichst erwartet, steht sie nun endlich vor der Tür, die Weihnachtszeit. Dazu gehört, es sich zuhause so richtig gemütlich zu machen. Die Neuerscheinung «Winterglück & Weihnachtszeit» gibt zahlreiche Anregungen, wie sich die eigenen vier Wände in winterliche Stimmung hüllen lassen. Die Ideen reichen von winterlichen Deko-Tipps über die Herstellung von Weihnachtsgewürzen, besonderen Rezepten für die Adventszeit bis hin zu feierlichen Inspirationen für Silvester und Neujahr. Hinter den Tipps steht die deutsche Zeitschrift «Wohnen & Garten», die bekannt ist für ihre Gestaltungsideen in Haus und Garten.

Winterglück & Weihnachtszeit
Wohnen & Garten. Callwey, 2022.

ISBN: 978-3-7667-2590-5
Preis: CHF 47.90


TIPP: Bemerkenswerte Eigenheime

Häuser des Jahres 2022

Für die Realisierung eines massgeschneiderten Eigenheims stehen ArchitektIn und Bauherrschaft im intensiven Dialog miteinander, um die individuellen Lebensvorstellungen der späteren BewohnerInnen in einem harmonischen Gesamtbild zu vereinen. Dabei entstehen zum Teil die aussergewöhnlichsten und schönsten Bauten aus Stein, Holz, Beton, Stahl oder Glas. Die Publikation «Häuser des Jahres» zeigt 50 solcher Eigenheime, die die Jury des seit 2011 vom Deutschen Architekturmuseum und Callwey-Verlag ausgelobten Wettbewerbs in diesem Jahr überzeugen konnten. Es sind vielfältige Häuser im deutschsprachigen Raum, die sich mit dem Thema Nachhaltigkeit auf unterschiedliche Weise auseinandersetzen.

Häuser des Jahres 2022
Katharina Matzig, Turit Fröbe; Häuser des Jahres 2022. Callwey, 2022.

ISBN: 978-3-7667-2583-7
Preis: CHF 84.90


Überraschend und emotional

Niki de Saint Phalle

Niki de Saint Phalle (1930–2002) ist eine der bedeutendsten Künstlerinnen und Bildhauerinnen ihrer Generation. Weltberühmt und über die Kunstwelt hinaus populär wurde sie vor allem wegen ihrer üppigen, farbenfrohen Frauenfiguren, den Nanas. Neben diesen grossformatigen Skulpturen schuf sie ein facettenreiches Werk, das nahezu alle kreativen Bereiche umfasst. Im Zentrum ihrer Arbeiten steht dabei stets die Verarbeitung der eigenen Gefühle. Die Publikation wirft einen neuen Blick auf die Künstlerin und erschliesst das gesamte Schaffen dieser populären Aussenseiterin, das sich immer wieder überraschend und emotional zeigt.

Niki de Saint Phalle
Zürcher Kunstgesellschaft / Kunsthaus Zürich / Schirn Kunsthalle Frankfurt. Hatje Cantz, 2022.

ISBN: 978-3-7757-5300-5
Preis: CHF 59.90


Beste Architektur

The ArchDaily Guide to Good Architecture

Seit der Gründung im Jahr 2008 ist Archdaily zur weltweit wichtigsten Architektur-Website aufgestiegen, einer Nachrichten- und Inspirationsplattform für ArchitektInnen und StadtplanerInnen. «The ArchDaily Guide to Good Architecture» zeigt nun eine Vielzahl der besten Architekturprojekte, aktuelle Bautrends sowie visionäre Projekte und stellt zudem aufstrebende Talente vor. Das Buch erscheint zusätzlich als Sonderedition mit einem Leinencover und enthält eine Skizze des burkinischen Architekten und Pritzker-Preisträgers Diébédo Francis Kéré. Erhältlich über die Website des Gestalten-Verlags.

The ArchDaily Guide to Good Architecture
Gestalten, R. Flanagan, R. Klanten. Gestalten, 2022.

ISBN: 978-3-96704-064-7
Preis: CHF 69.90


Von allen Seiten

Im Wald

Der Wald als Natur- und Kulturraum wird in diesem Buch aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet: ExpertInnen diverser Fachrichtungen zeichnen die Darstellung des Waldes in bildender Kunst und Literatur nach, fragen nach der Bedeutung der Wälder für das Weltklima und erzählen die Geschichte der Nutzung und der Bewirtschaftung des europäischen Waldes. NaturschützerInnen oder Schweizer AktivistInnen des 20. Jahrhunderts, die sich für die Erhaltung tropischer Regenwälder und die Rechte der indigenen Bevölkerung einsetzten, spielen ebenso eine Rolle in diesem Buch wie die Kunst.

Im Wald
Schweizerisches Nationalmuseum. Scheidegger & Spiess, 2022.

ISBN: 978-3-03942-061-2
Preis: CHF 39.90


TIPP: Ernten und Teilen

Majalah lumbung

Die «documenta», als eine der wichtigsten Ausstellungen zeitgenössischer Kunst weltweit, findet alle fünf Jahre während 100 Tagen statt. Die künstlerische Leitung der diesjährigen Ausgabe «documenta fifteen» unterliegt dem Künstlerkollektiv «Ruangrupa» aus Jakarta in Indonesien, das begleitend dazu zwei Ausgaben eines Magazins veröffentlicht hat. Majala und Lumbung beziehen sich einerseits auf die kollektive Arbeit der Ausstellung, andererseits auf die kommunale Reisscheune, in der indonesische Bauern Ernteüberschüsse lagern, um sie zu teilen. Die beiden Ausgaben «Ernten und Teilen» erscheinen zur Ausstellung gemeinsam in einem Band und bilden ein abwechslungsreiches Fundament für die «documenta fifteen».

Majalah lumbung
Ruangrupa. Hatje Cantz, 2022.

ISBN: 978-3-7757-5285-5
Preis: CHF 35.90


Architektur erwandern

Architektur erwandern

Inmitten schöner Landschaften können architektonische Entdeckungen einen interessanten Spannungsbogen zwischen Natur und Siedlungsraum schlagen. Zwar sind die verschiedenen, erst kürzlich realisierten Architekturprojekte in der Schweiz und im angrenzenden Ausland nicht immer leicht ausfindig zu machen, doch führt dieses Buch wanderbegeisterte LiebhaberInnen zeitgenössischer Architektur direkt an eine Auswahl von Objekten heran: Es sind eigenständige Bauten mit einer modernen Architektursprache, die regionale Traditionen neu interpretiert. Dieses Buch vereinigt die beiden Bände des Führers Architektur erwandern.

Architektur erwandern
Reto Westermann, Üsé Meyer. Weber, 2022.

ISBN: 978-3-03922-013-7
Preis: CHF 52.90


Schweizer Kunsthandwerk

Atelier Zanolli

Zwischen 1905 und 1939 schuf das Label Atelier Zanolli in Zürich eine fantastische Welt bunter Textilprodukte, Perlenarbeiten sowie Leder- und Holzartikel. Geführt wurde der Betrieb der italienischen Einwandererfamilie von Antonietta Zanolli und ihren Töchtern. Ihre fröhliche, facettenreiche Produktwelt spiegelt kulturelle wie stilistische Einflüsse wider und trotzt den oft krisenbelasteten Gegebenheiten der Epoche. Das reich bebilderte Buch zeichnet die Geschichte des Ateliers Zanolli nach und lässt die LeserInnen in den farben- und formenreichen Kosmos der Textilien und kunstgewerblichen Objekte eintauchen.

Atelier Zanolli
Museum für Gestaltung, Sabine Flaschberger. Scheidegger & Spiess, 2022.

ISBN: 978-3-03942-081-0
Preis: CHF 53.90


Raus aufs Land

Gekommen, um zu bleiben

Schafe hüten, Korn brennen, Pilze anbauen oder ein Keramikatelier eröffnen – für all diese Möglichkeiten hat es die Frauen in «Gekommen, um zu bleiben» aufs Land gezogen. Sie haben dem Stadtleben mit seiner Urbanität und Lebendigkeit den Rücken gekehrt und richten sich im ländlichen Umfeld neu ein. Das Buch erzählt die ungewöhnlichen und überraschenden Geschichten von 20 Landfrauen und bietet mit ergänzenden Tipps rund um Existenzgründung, Hofbetrieb oder Co-Living Inspiration für den ein oder anderen, selber auch über das Kofferpacken nachzudenken.

Gekommen, um zu bleiben
Kerstin Rubel. Callwey, 2022.

ISBN: 978-3-7667-2557-8
Preis: CHF 65.90


Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen