DAS SCHWEIZER MAGAZIN FÜR ARCHITEKTUR, WOHNEN UND DESIGN

Bettwäsche: Körperschmeichler

Nichts geht über diesen einen Moment, wenn man nach einem langen Tag in ein frisch bezogenes Bett schlüpfen kann. Der blumigzarte Duft, das angenehme Gefühl auf der Haut, der kühlende Stoff im Sommer oder die wärmende Flanell-Bettwäsche im Winter – jeder kennt diesen Augenblick, dem man sich mit Verzückung hingibt und es eigentlich gar nichts weiter braucht, als möglichst schnell das Licht zu löschen. Keine Gutenacht-Geschichte, keine Plaudereien und schon gar kein gemeinsames Kuscheln, sondern einfach nur schnell Augen zu und geniessen! Und mit den Duvets aus den aktuellen Herbst-/Winterkollektionen geht das ganz von alleine.

Mix & Match ist das Credo der neuen Bettwäsche-Serie «Yu!». Ob gepunktet, gestreift oder unifarben, alle Produkte lassen sich untereinander kombinieren und immer wieder neu zusammenstellen. Die Kollektion besteht aus fünf Dessins: Pure, Dots, Twist, Flow und Calm. Im Bild die farbenfroh gepunktete Dots, kombiniert mit der unifarbenen Version Pure. Schlossberg.
Mix & Match ist das Credo der neuen Bettwäsche-Serie «Yu!». Ob gepunktet, gestreift oder unifarben, alle Produkte lassen sich untereinander kombinieren und immer wieder neu zusammenstellen. Die Kollektion besteht aus fünf Dessins: Pure, Dots, Twist, Flow und Calm. Im Bild die farbenfroh gepunktete Dots, kombiniert mit der unifarbenen Version Pure. Schlossberg.
Dezente Muster und sanfte Farbtöne sind die bestimmenden Elemente der Herbst-/Winterkollektion des Unternehmens, zu der auch die Bettwäsche «Lizeth» gehört. Alle Stoffe werden im eigenen Bettwäsche-Nähatelier konfektioniert und verpackt. Tamara-R.
Dezente Muster und sanfte Farbtöne sind die bestimmenden Elemente der Herbst-/Winterkollektion des Unternehmens, zu der auch die Bettwäsche «Lizeth» gehört. Alle Stoffe werden im eigenen Bettwäsche-Nähatelier konfektioniert und verpackt. Tamara-R.
Die Bettwäsche dieses Kleinunternehmens ist aus rein europäischem Leinen hergestellt, einer Naturfaser, die atmet und hilft, die Körpertemperatur zu regulieren. Das hellblaue Plaid mit Fransen kann auch als Bettüberwurf, Lein- oder sogar Tischtuch verwendet werden. The Linen Company.
Die Bettwäsche dieses Kleinunternehmens ist aus rein europäischem Leinen hergestellt, einer Naturfaser, die atmet und hilft, die Körpertemperatur zu regulieren. Das hellblaue Plaid mit Fransen kann auch als Bettüberwurf, Lein- oder sogar Tischtuch verwendet werden. The Linen Company.
Sobald sich die kältere Jahreszeit einstellt, ist der Moment für die Flanell-Bettwäsche «Montana» gekommen. Angenehm wärmend, gleichzeitig saugfähig und weich, vermittelt sie ein Gefühl von liebevoller Geborgenheit. Divina.
Sobald sich die kältere Jahreszeit einstellt, ist der Moment für die Flanell-Bettwäsche «Montana» gekommen. Angenehm wärmend, gleichzeitig saugfähig und weich, vermittelt sie ein Gefühl von liebevoller Geborgenheit. Divina.
Klassisch im Design, luxuriös in der Machart: Die karierte, in Blautönen gehaltene Flanell-Bettwäsche «Checked» wird aus Baumwolle und Kaschmir hergestellt. Sie fühlt sich weich zum Anfassen und samtig zum Einkuscheln an. Lexington.
Klassisch im Design, luxuriös in der Machart: Die karierte, in Blautönen gehaltene Flanell-Bettwäsche «Checked» wird aus Baumwolle und Kaschmir hergestellt. Sie fühlt sich weich zum Anfassen und samtig zum Einkuscheln an. Lexington.

Text: Ursula Bünter
aus: Raum und Wohnen, Heft Nr. 11/18

Bezugsquellen:

Divina Textil AG
divina.ch

Lexington
über: Fifth Season GmbH
lexingtoncompany.com

Schlossberg Switzerland AG
schlossberg.ch

Tamara-R AG
über: Robert Ruoss & Co.
tamara-r.com

The Linen Company
thelinencompany.com

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!