DAS SCHWEIZER MAGAZIN FÜR ARCHITEKTUR, WOHNEN UND DESIGN

Geliebtes Chemineé

Ein kurzer Blick sollte genügen, um Dir und Deinem hellen Zauber für ewig zu erliegen. Dein leises Knacken ist Musik in meinen Ohren, hast mich entflammt, verzückt – ich war von Anfang an verloren. Du machst mir warm ums Herz und bist mir unvergleichlich teuer, ich brenn’ für Dich wie du für mich, geliebtes Cheminéefeuer.

«Tilia» vereint die Vorteile eines Kaminofens mit den optischen und technischen Vorzügen des klassischen Cheminées. Die dreiseitige Verglasung erlaubt den Blick auf das Flammenspiel aus verschiedenen Richtungen. Rüegg.
«Tilia» vereint die Vorteile eines Kaminofens mit den optischen und technischen Vorzügen des klassischen Cheminées. Die dreiseitige Verglasung erlaubt den Blick auf das Flammenspiel aus verschiedenen Richtungen. Rüegg.
«Aike» ist ein Pelletofen ohne frontale Luftöffnungen. Im Korpus aus schlichtem, schwarzlackiertem Stahl versteckt sich eine Brennschale aus Gusseisen. Das Gerät kann über eine Fernbedienung, aber auch über Smartphone oder Tablet gesteuert werden. MCZ.
«Aike» ist ein Pelletofen ohne frontale Luftöffnungen. Im Korpus aus schlichtem, schwarzlackiertem Stahl versteckt sich eine Brennschale aus Gusseisen. Das Gerät kann über eine Fernbedienung, aber auch über Smartphone oder Tablet gesteuert werden. MCZ.
Die hohe, schlanke Silhouette macht Kaminofen «Luna» besonders attraktiv. Spezielle Steine speichern die Wärme des Cheminéeofens und geben diese auch dann noch ab, wenn das Feuer bereits erloschen ist. Alpinofen.
Die hohe, schlanke Silhouette macht Kaminofen «Luna» besonders attraktiv. Spezielle Steine speichern die Wärme des Cheminéeofens und geben diese auch dann noch ab, wenn das Feuer bereits erloschen ist. Alpinofen.
Obwohl diese hängende Feuerstelle 600 kg schwer ist, lässt sie sich dank spezieller Schwerlastdrehlager ohne grosse Mühe um 360 Grad drehen. Sie ist doppelwandig gebaut und hinterlüftet, was ein Verbrennen unmöglich macht. Durch die ausladende Bank vor der Feuerung erübrigt sich ein Feuerschutz am Boden. Rutz Feuerstellen.
Obwohl diese hängende Feuerstelle 600 kg schwer ist, lässt sie sich dank spezieller Schwerlastdrehlager ohne grosse Mühe um 360 Grad drehen. Sie ist doppelwandig gebaut und hinterlüftet, was ein Verbrennen unmöglich macht. Durch die ausladende Bank vor der Feuerung erübrigt sich ein Feuerschutz am Boden. Rutz Feuerstellen.
Das Modell «Vaala» ist ein flacher Wandkamin mit vertikaler Tür. Die einheitlich strukturierte Oberfläche und der schmale Rahmen unterstreichen die schlichte Eleganz des Cheminées, das es in vier Farben und drei Höhen gibt. Tulikivi.
Das Modell «Vaala» ist ein flacher Wandkamin mit vertikaler Tür. Die einheitlich strukturierte Oberfläche und der schmale Rahmen unterstreichen die schlichte Eleganz des Cheminées, das es in vier Farben und drei Höhen gibt. Tulikivi.

Weitere Cheminées gibt es im aktuellen Magazin Raum und Wohnen zu entdecken. 
Die Ausgabe 2/18 - 01/19 lässt sich online bestellen.

Text: Kirsten Höttermann
aus: Raum und Wohnen, Heft Nr. 12/18 - 01/19

Bezugsquellen:

Alpinofen Import AG
alpinofen.ch

MCZ Group
mcz.it

Rüegg Cheminée Schweiz AG
ruegg-cheminee.com

Rutz Feuerstellen GmbH
rutz-feuerstellen.ch

Tiba AG
tiba.ch

Tulikivi
über: Tiba AG
tulikivi.fi

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!