DAS SCHWEIZER MAGAZIN FÜR ARCHITEKTUR, WOHNEN UND DESIGN

Zu Gast in Dänemark bei Cane-line

Unsere Dänemark-Reise führte uns auch nach Rynkeby auf der Insel Fünen, zum bekannten dänischen Outdoor-Möbelhersteller Cane-line. Dort verbrachten wir einen abwechslungsreichen Tag, lernten CEO Brian Djernes persönlich kennen und bestaunten die zahlreichen Produktneuheiten. Zwar steht gerade mal Weihnachten vor der Türe, doch die Imagekampagne der neuen Möbelkollektion 2020, die vor traumhafter Kulisse auf Ibiza geshootet wurde, weckt jetzt schon die Sehnsucht nach der Outdoor-Saison.

Sehen nicht nur auf den Fotos bequem aus: Lounge «Encore» in der neuen Farbe Bordeaux und Sessel «Curve». Wie gut, dass wir genug Zeit hatten, um ausgiebig Probezusitzen.
Sehen nicht nur auf den Fotos bequem aus: Lounge «Encore» in der neuen Farbe Bordeaux und Sessel «Curve». Wie gut, dass wir genug Zeit hatten, um ausgiebig Probezusitzen.

Cane-line A/S:

Seit über 30 Jahren fertigt das dänische Unternehmen Möbel, die das ganze Jahr über Wind und Wetter trotzen. Sogar Lounges und Sofas mit grossen, gemütlichen Kissen. Letztere sind aus wetterfesten Materialien gefertigt, mit Wasser ableitendem Schaum gefüllt und können ganzjährig im Freien bleiben -  genau wie die Möbel. Ganz nach dem Motto «Life made comfortable.» Im riesigen, hellen und gemütlich eingerichteten Showroom in Rynkeby konnten wir in alle Produktwelten eintauchen. Sie sind geprägt von einer zurückhaltenden Farbwelt in harmonischen Grau-, Blau- und Grüntönen und einer Designsprache, die zu «Mix & Match» anregt. Möbel für den Lounge- und Diningbereich können allesamt untereinander kombiniert werden.
Zum Beispiel passt jeder Stuhl unter jeden Tisch - ein kleines aber ausschlaggebendes Detail, auf das bei Cane-line geachtet wird. Der Übergang zwischen Out- und Indoormöbeln ist ein fliessender, das Design sehr ansprechend. Dieses entstammt zum einen der internen Designabteilung, zum anderen der Zusammenarbeit mit externen Kreativen. In Kombination mit den stilvollen Accessoires bietet der Möbelhersteller alles für gemütliche Wohnbereiche, die viele Jahre lang Freude bereiten - aufgrund des zeitlosen Designs und der hohen Qualität. Gefertigt werden die Möbel mit Fokus auf Nachhaltigkeit - seit vielen Jahren ist Cane-line nach den internationalen Standards ISO14001 und SA8000 zertifiziert, was bedeutet, dass alle Produkte mit grösster Sorgfalt für unsere Umwelt und das Wohlbefinden der Menschen hergestellt werden.

Wir hatten die Gelegenheit, hinter die Kulissen und auf die Geschichte des Unternehmens zu blicken und sagen schon jetzt: Die Outdoor-Saison kann kommen!

CANE-LINE.COM

CEO Brian Djernes leitet das Unternehmen Cane-line seit 1997 mit viel Herzblut und Engagement - allem voran im Bereich der Nachhaltigkeit.
CEO Brian Djernes leitet das Unternehmen Cane-line seit 1997 mit viel Herzblut und Engagement - allem voran im Bereich der Nachhaltigkeit.
Sieht aus wie Rattan, ist aber erstmals aus Kunststoff gefertigt. So hält Lounge «Nest» Wind und Wetter auch optisch stand, denn im Gegensatz zum Naturmaterial verändert sich der Kunststoff auch nach Jahren nicht.
Sieht aus wie Rattan, ist aber erstmals aus Kunststoff gefertigt. So hält Lounge «Nest» Wind und Wetter auch optisch stand, denn im Gegensatz zum Naturmaterial verändert sich der Kunststoff auch nach Jahren nicht.
So stellt man sich einen lauen Sommerabend vor. In gemütlicher Runde (Hocker «Cube») und bei Kerzenschein (Laternen «Lighthouse» in verschiedenen Formen und Farben).
So stellt man sich einen lauen Sommerabend vor. In gemütlicher Runde (Hocker «Cube») und bei Kerzenschein (Laternen «Lighthouse» in verschiedenen Formen und Farben).
Vor traumhafter Kulisse auf Ibiza präsentiert Cane-line seine neusten Outdoormöbel, wie zum Beispiel die Küche «Drop» mit Barhockern «Peacock» und der Dining-Gruppe «Endless»/«Pure».
Vor traumhafter Kulisse auf Ibiza präsentiert Cane-line seine neusten Outdoormöbel, wie zum Beispiel die Küche «Drop» mit Barhockern «Peacock» und der Dining-Gruppe «Endless»/«Pure».
In- oder Outdoor? Cane-line kann beides, wie Tisch «Turn» und Stühle «Spin», beide für den Indoorbereich, zeigen.
In- oder Outdoor? Cane-line kann beides, wie Tisch «Turn» und Stühle «Spin», beide für den Indoorbereich, zeigen.

Text: Silja Cammarata

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!