DAS SCHWEIZER MAGAZIN FÜR ARCHITEKTUR, WOHNEN UND DESIGN

Outdoor-Möbel und Accessoires

Für viele von uns ist sie ein wichtiger, vielleicht sogar der entscheidende Teil des Hauses. Denn draussen auf der Terrasse können wir laue Sommertage auch dann geniessen, wenn wir uns nicht im Gartenrestaurant verabredet haben. Die Beleuchtung ist nie zu hell, die Stühle sind immer bequem und der Kaffee wird auf Wunsch gleich im Kännchen serviert.

Um eine Sitz-Kollektion zu schaffen, die sowohl komfortabel wie auch praktisch ist, kombinierte der dänische Designer Henrik Pedersen ein wetterfestes Stuhl-Geflecht mit einem Rahmen aus Teakholz. Die schlichten Kissen wirken in der überdimensionierten Rückenlehne besonders einladend. In den Farben Brindle, Harvest oder Copper. Gloster.
Um eine Sitz-Kollektion zu schaffen, die sowohl komfortabel wie auch praktisch ist, kombinierte der dänische Designer Henrik Pedersen ein wetterfestes Stuhl-Geflecht mit einem Rahmen aus Teakholz. Die schlichten Kissen wirken in der überdimensionierten Rückenlehne besonders einladend. In den Farben Brindle, Harvest oder Copper. Gloster.
Gemischtes Doppel: Dass die Beistelltische der Kollektion Hishi sowohl draussen als auch drinnen stehen können, sieht man ihnen erst auf den zweiten Blick an. Ihre Platten aus brüniertem Glas ruhen auf einem handgefertigten Keramik-Fuss, dessen flache Reliefs raffinierte Farbeffekte erzeugen. Von Chiara Andreatti. Potocco.
Gemischtes Doppel: Dass die Beistelltische der Kollektion Hishi sowohl draussen als auch drinnen stehen können, sieht man ihnen erst auf den zweiten Blick an. Ihre Platten aus brüniertem Glas ruhen auf einem handgefertigten Keramik-Fuss, dessen flache Reliefs raffinierte Farbeffekte erzeugen. Von Chiara Andreatti. Potocco.
Seit die Terrasse zum Wohnbereich gehört, müssen sich auch Leuchten im Freien bewähren. «Lucerna» besteht aus einem wasserundurchlässigen Körper, der ein LED-Licht, die Batterie und das Ladesystem umfasst, sowie einem Diffusor aus geblasenem Glas. Es gibt sie sowohl in der tragbaren Ausführung mit integrierten Batterien und ausziehbarem Kabel als auch mit fixem Versorgungskabel. Von Luca Nichetto. Ethimo.
Seit die Terrasse zum Wohnbereich gehört, müssen sich auch Leuchten im Freien bewähren. «Lucerna» besteht aus einem wasserundurchlässigen Körper, der ein LED-Licht, die Batterie und das Ladesystem umfasst, sowie einem Diffusor aus geblasenem Glas. Es gibt sie sowohl in der tragbaren Ausführung mit integrierten Batterien und ausziehbarem Kabel als auch mit fixem Versorgungskabel. Von Luca Nichetto. Ethimo.
Rodolfo Dordoni gestaltete «Piper» bereits für die letzte Sommer-Saison. In diesem Jahr erweiterte er die Outdoorkollektion unter anderem um einen stapelbaren Stuhl, dessen Teakholz-Sitzfläche in auffälligem Kontrast zur Rückenlehne aus gepolstertem Gurtgeflecht steht. Mit und ohne Armlehnen. Roda.
Rodolfo Dordoni gestaltete «Piper» bereits für die letzte Sommer-Saison. In diesem Jahr erweiterte er die Outdoorkollektion unter anderem um einen stapelbaren Stuhl, dessen Teakholz-Sitzfläche in auffälligem Kontrast zur Rückenlehne aus gepolstertem Gurtgeflecht steht. Mit und ohne Armlehnen. Roda.
Manche mögen’s heiss. In der Isolierkanne kann der Kaffee dank eines zweilagigen Vakuum-Einsatzes aus Edelstahl gern mal etwas länger stehen. Neben der Presskanne gibt es das Modell auch als Isolierkanne und Wasserkocher. Eva Solo.
Manche mögen’s heiss. In der Isolierkanne kann der Kaffee dank eines zweilagigen Vakuum-Einsatzes aus Edelstahl gern mal etwas länger stehen. Neben der Presskanne gibt es das Modell auch als Isolierkanne und Wasserkocher. Eva Solo.

Text: Kirsten Höttermann
aus: Raum und Wohnen, Heft Nr. 06•07/2019

Bezugsquellen:

Ethimo
über: Bischofberger Handels AG
6340 Baar

Eva Solo
über: Nordisk Gold & Silber Design AG
6002 Luzern

Potocco über:
Cover Trading SA / Marcello Franceschi 8630 Rüti

Roda
über: Carlo Arquint GmbH
6430 Schwyz

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!