DAS SCHWEIZER MAGAZIN FÜR ARCHITEKTUR, WOHNEN UND DESIGN

Szenenwechsel

Herbstzeit – die Natur verändert ihr Kleid. Blätter färben sich von Grün in Rot-, Gelb- und Orangetöne. Die Luft wird klarer und zeichnet die Konturen von Bergen und Bäumen präzise und messerscharf ab. Auch daheim ist Zeit für eine Veränderung. Wir stellen um von kühlen, sommerlichen Farben auf warme, weiche Herbsttöne. Szenenwechsel – auch im Innen. Bühne frei für die neusten Stoff- und Tapetenkollektionen.

Neue Kleider braucht die Wand! Und mit der ersten Tapetenkollektion dieser Designbrand hat man die Qual der Wahl. Geometrische Muster oder botanische Prints lassen die Herzen höher schlagen und zaubern ein neues Wohngefühl auf die Wand. Unser Favorit ist «Pascal», eine Vliestapete in Eisengrau und Kupfer, die sich ganz einfach anbringen lässt. Made.com.
Neue Kleider braucht die Wand! Und mit der ersten Tapetenkollektion dieser Designbrand hat man die Qual der Wahl. Geometrische Muster oder botanische Prints lassen die Herzen höher schlagen und zaubern ein neues Wohngefühl auf die Wand. Unser Favorit ist «Pascal», eine Vliestapete in Eisengrau und Kupfer, die sich ganz einfach anbringen lässt. Made.com.
Underground Vol. II ist die zweite Kollektion in Zusammenarbeit mit Transport for London, die Bezugs-Veloure sowie konfektionierte Kissen hervorbringt, welche in der Geschichte des Londoner Transportunternehmens auch eingesetzt wurden. Die Designs aus den 1930er-Jahren bis heute präsentieren sich in trendigen Farben, wie zum Beispiel hier bei «Piccadilly», «Hammersmith» sowie «Pullmann», alle in der Farbvariante Burnt Orange. Kirkby Design.
Underground Vol. II ist die zweite Kollektion in Zusammenarbeit mit Transport for London, die Bezugs-Veloure sowie konfektionierte Kissen hervorbringt, welche in der Geschichte des Londoner Transportunternehmens auch eingesetzt wurden. Die Designs aus den 1930er-Jahren bis heute präsentieren sich in trendigen Farben, wie zum Beispiel hier bei «Piccadilly», «Hammersmith» sowie «Pullmann», alle in der Farbvariante Burnt Orange. Kirkby Design.
Grossflächige Fensterfronten verlangen nach guten Beschattungs- und Akustiklösungen. Mit seinen elf Neuheiten der Rollo-Kollektion bietet das Unternehmen die Antwort darauf. Die Modelle überzeugen sowohl funktional als auch optisch, wie z.B. «Laser Brano R», das mit seinem Dessin für ein faszinierendes Licht- und Schattenspiel sorgt. Création Baumann.
Grossflächige Fensterfronten verlangen nach guten Beschattungs- und Akustiklösungen. Mit seinen elf Neuheiten der Rollo-Kollektion bietet das Unternehmen die Antwort darauf. Die Modelle überzeugen sowohl funktional als auch optisch, wie z.B. «Laser Brano R», das mit seinem Dessin für ein faszinierendes Licht- und Schattenspiel sorgt. Création Baumann.
Eine Wand, ein bisschen Mut und schon wird aus dem Raum eine tropische Landschaft mit eleganten Flamingos und plappernden Papageien. Die Tapete «Tropical Graffiti» aus der Ambiente-Reihe wurde auf ein Vlies aus natürlichen Fasern gedruckt. Wallpepper.
Eine Wand, ein bisschen Mut und schon wird aus dem Raum eine tropische Landschaft mit eleganten Flamingos und plappernden Papageien. Die Tapete «Tropical Graffiti» aus der Ambiente-Reihe wurde auf ein Vlies aus natürlichen Fasern gedruckt. Wallpepper.
Die neue Kollektion Unexpected Visions umfasst Stoffe für Bett-, Tisch- und Badewäsche und zeigt sich in pudrigen Nuancen, ergänzt von kräftigen Farben. Für das Bad zieren einerseits stark vergrösserte Hahnentrittmuster der Wall-Linie oder symmetrisch gleichmässige Muster der Pat-Linie die weichen Waffelbaumwolltücher. Society Limonta.
Die neue Kollektion Unexpected Visions umfasst Stoffe für Bett-, Tisch- und Badewäsche und zeigt sich in pudrigen Nuancen, ergänzt von kräftigen Farben. Für das Bad zieren einerseits stark vergrösserte Hahnentrittmuster der Wall-Linie oder symmetrisch gleichmässige Muster der Pat-Linie die weichen Waffelbaumwolltücher. Society Limonta.
Ein charaktervolles Palmenmotiv, das durch seine zarte Textur fast dreidimensional wirkt, ziert die Tapete «Pacaya» aus der Japura-Kollektion. Es gibt sie in zehn Farbtönen, hier in der Version Wild Rose. Romo.
Ein charaktervolles Palmenmotiv, das durch seine zarte Textur fast dreidimensional wirkt, ziert die Tapete «Pacaya» aus der Japura-Kollektion. Es gibt sie in zehn Farbtönen, hier in der Version Wild Rose. Romo.

Weitere Trends rund um Stoffe und Tapeten finden Sie in der aktuellen Ausgabe 10/2019, diese lässt sich online bestellen.

Text: Ursula Bünter
aus: Raum und Wohnen, Heft Nr. 10/2019

Bezugsquellen:

Création Baumann
4900 Langenthal   

Kirkby Design
über: Romo Switzerland AG
8003 Zürich

Romo
80333 München, Deutschland

Society Limonta
23846 Garbagnate Monastrero, Italien

Wallpepper
20143 Mailand, Italien

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!