DAS SCHWEIZER MAGAZIN FÜR ARCHITEKTUR, WOHNEN UND DESIGN

Masterplan: Home-Office

Noch im letzten Jahr bedeutete Homeoffice störungsfrei zu arbeiten, nicht mehr zu pendeln und natürlich weniger Termine. Heute, wo sich die Unterlagen des Partners ebenfalls auf dem Küchentisch stapeln, sieht vieles anders aus. Wir haben ein paar Dinge ausgewählt, die dabei helfen, sich zuhause wie im Büro zu fühlen.

«Lax» ist das perfekte Schreibmöbel für all jene, die nur vorübergehend ins Homeoffice wechseln. Er ist schlicht wie schön, nimmt wenig Raum ein und findet so auch in jedem Wohnraum einen Platz. Design: Gil Coste. More.
«Lax» ist das perfekte Schreibmöbel für all jene, die nur vorübergehend ins Homeoffice wechseln. Er ist schlicht wie schön, nimmt wenig Raum ein und findet so auch in jedem Wohnraum einen Platz. Design: Gil Coste. More.
Eine Ikone aus den frühen 1920er-Jahren kehrt zum 100-jährigen Jubiläum zurück: die legendäre Peitschenleuchte «TYP 113». In Form einer auf 100 Stück limitierten Edition fertigt der Hamburger Hersteller zunächst eine besondere Version mit originalen Drehschalterfassungen aus Bakelit. Midgard.
Eine Ikone aus den frühen 1920er-Jahren kehrt zum 100-jährigen Jubiläum zurück: die legendäre Peitschenleuchte «TYP 113». In Form einer auf 100 Stück limitierten Edition fertigt der Hamburger Hersteller zunächst eine besondere Version mit originalen Drehschalterfassungen aus Bakelit. Midgard.
Bewährt, bekannt, beliebt: Das Möbelbausystem ist ein Multitalent, das sich ständig weiterentwickelt und überall eingesetzt werden kann – auch zuhause im Homeoffice. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind dabei fast unbegrenzt. USM.
Bewährt, bekannt, beliebt: Das Möbelbausystem ist ein Multitalent, das sich ständig weiterentwickelt und überall eingesetzt werden kann – auch zuhause im Homeoffice. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind dabei fast unbegrenzt. USM.

Bezugsquellen:

ClassiCon
über: yuna GmbH / Christoph Häusermann

Cor über: 
Agentur ZeitDesign fürs Wohnen / 
René Wullschleger

Ethimo
über: Bischofberger Handels AG

Foscarini
über: RP Möbelconsult GmbH/Raymond Pfaff

Text: Kirsten Höttermann

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!