DAS SCHWEIZER MAGAZIN FÜR ARCHITEKTUR, WOHNEN UND DESIGN

Auf leisen Sohlen

Puristisch in ihrer Gestalt und in zarte, der Natur entlehnte Farben getaucht, erwecken sie manchmal fast den Eindruck von Schüchternheit. Und obwohl skandinavische Möbel auf leisen Sohlen daherkommen, werden wir uns ihrer Präsenz spätestens dann umso bewusster, wenn sie uns das Gefühl von Geborgenheit schenken.

Das kleinste Regal in der Produktpalette des dänischen Herstellers ist für seine farbenfrohen Ausführungen bekannt. Und so kommt das «String Pocket» in diesem Jahr in einem eleganten, von der Natur inspirierten, Graugrün daher. Der Farbton harmoniert mit den Nuancen der aktuellen Kollektion, so dass mehrere Regale beliebig miteinander kombiniert werden können, sei es in vertikaler oder horizontaler Ausrichtung. String Furniture.

Das kleinste Regal in der Produktpalette des dänischen Herstellers ist für seine farbenfrohen Ausführungen bekannt. Und so kommt das «String Pocket» in diesem Jahr in einem eleganten, von der Natur inspirierten, Graugrün daher. Der Farbton harmoniert mit den Nuancen der aktuellen Kollektion, so dass mehrere Regale beliebig miteinander kombiniert werden können, sei es in vertikaler oder horizontaler Ausrichtung.

STRING FURNITURE
über: Alain Venzin, 2520 La Neuveville

Verner Panton hat als einer der einflussreichsten Möbeldesigner und Innenarchitekten des 20. Jahrhunderts zahlreiche ikonische Designs hervorgebracht. Darunter auch die «Panthella» Tischleuchte, die anlässlich des 50. Jubiläums des dänischen Leuchtenherstellers mit metallisierter Messingoberfläche erhältlich ist. Louis Poulsen.

Verner Panton hat als einer der einflussreichsten Möbeldesigner und Innenarchitekten des 20. Jahrhunderts zahlreiche ikonische Designs hervorgebracht. Darunter auch die «Panthella» Tischleuchte, die anlässlich des 50. Jubiläums des dänischen Leuchtenherstellers mit metallisierter Messingoberfläche erhältlich ist.

LOUIS POULSEN SWITZERLAND AG
6004 Luzern

Flache Landschaften, Hügel und Berge inspirierten Louise Hederström zum Design von «Isla», einer gemütlichen und einladenden Sitzbank mit organisch geformter Sitzfläche. Neuerdings gesellt sich eine kleinere Version dazu und überzeugt in Form eines eleganten Hockers. Skandiform.

Flache Landschaften, Hügel und Berge inspirierten Louise Hederström zum Design von «Isla», einer gemütlichen und einladenden Sitzbank mit organisch geformter Sitzfläche. Neuerdings gesellt sich eine kleinere Version dazu und überzeugt in Form eines eleganten Hockers.

SKANDIFORM AB
über: Kinnarps Suisse SA, 8952 Schlieren

Stets zu Diensten: Der monochrom gestaltete «Flow Trolley» aus Metall bietet Ablageflächen für jeden Raum, sei es zuhause, am Arbeitsplatz oder im Gastgewerbe. Die gerillte Oberfläche der einzelnen Tablare sorgt auch bei Pflanztöpfen für einen sicheren Stand. Design: Normal Studio. Muuto.

Stets zu Diensten: Der monochrom gestaltete «Flow Trolley» aus Metall bietet Ablageflächen für jeden Raum, sei es zuhause, am Arbeitsplatz oder im Gastgewerbe. Die gerillte Oberfläche der einzelnen Tablare sorgt auch bei Pflanztöpfen für einen sicheren Stand. Design: Normal Studio.

MUUTO
1100 Kopenhagen, Dänemark

«Breeze» erinnert mit seinem Flechtwerk und dem filigranen Gestell rein optisch an die typischen Rattanstühle der 1960er-Jahre, doch der Unterschied zu damals könnte nicht grösser sein: Denn dank der speziellen, handgeflochtenen Cane-line-Faser ist der Gartenstuhl witterungsbeständig und kann das ganze Jahr über draussen stehen bleiben. Design: Strand+Hvass. Cane-line.

«Breeze» erinnert mit seinem Flechtwerk und dem filigranen Gestell rein optisch an die typischen Rattanstühle der 1960er-Jahre, doch der Unterschied zu damals könnte nicht grösser sein: Denn dank der speziellen, handgeflochtenen Cane-line-Faser ist der Gartenstuhl witterungsbeständig und kann das ganze Jahr über draussen stehen bleiben. Design: Strand+Hvass.

CANE-LINE
über: Ben’Arreda, 5734 Reinach

Kommen ganz gross raus, die Kleinen: Mit der Mini-Serie des dänischen Möbelherstellers bieten sich ganz neue Möglichkeiten für die Gestaltung der eigenen vier Wände. Die Mini-Elemente sind von kleinerem Mass als die Original-Module, umfassen unter anderem auch Spiegel und sind in zehn verschiedenen Farben erhältlich. Montana.

Kommen ganz gross raus, die Kleinen: Mit der Mini-Serie des dänischen Möbelherstellers bieten sich ganz neue Möglichkeiten für die Gestaltung der eigenen vier Wände. Die Mini-Elemente sind von kleinerem Mass als die Original-Module, umfassen unter anderem auch Spiegel und sind in zehn verschiedenen Farben erhältlich.

MONTANA FURNITURE
über: Florido Giunchi, 8902 Urdorf

Mehr puristische Möbel aus Skandinavien lassen sich im Magazin RAUM UND WOHNEN entdecken. Die Ausgabe 05•06/21 lässt sich online bestellen.

Text: Silja Cammarata
aus: Raum und Wohnen, Heft Nr. 05•06/2021

Artikel teilen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Klicken Sie auf Ihrem Smartphone Zum Home-Bildschirm, um ein Icon der Website dem Startbildschirm hinzuzufügen!